Episode 50

  1. Ø 0
   2011
Trailer abspielen
Episode 50 Poster
Trailer abspielen

Filmhandlung und Hintergrund

In der Fernsehsendung „Paranormal Investigators“ untersuchen TV-Wissenschaftler sogenannte übersinnliche Phänomene und entlarven sie in der Regel als Schwindel oder Sinnestäuschung. Für die fünfzigste und offiziell letzte Folge wagt man sich nun ans stillgelegte West Virginia Asylum, einen angeblichen Hot Spot für Geisteraktivitäten. Doch diesmal ist man nicht allein. Ein weiteres Team mit anderem, eher spirituellen Ansatz befindet sich vor Ort, und irgendwie muss man sich notgedrungen zusammen raufen. Gewisse Ereignisse helfen dabei.

Ein Fernsehteam untersucht eine stillgelegte Klinik auf paranormale Phänomene und stößt auf Konkurrenz. Schleichender Schrecken, Medienkritik und philosophische Fragen in einem doppelbödigen Low-Budget-Gruselfilm.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Dokufiktionspiel, das von gleich zwei miteinander konkurrierenden Untersuchungsteams zum Thema Geisterspuk berichtet und die Handlung mal objektiv und mal aus Kameraperspektive begleitet. Das Ergebnis funktioniert sowohl als ironische Betrachtung von Medienphänomenen wie auch als Geisterhaushorror. Kein besonders blutiger Grusel, Folter- und Schlachtszenen werden allenfalls angedeutet, doch für originelle Einfälle in stimmungsvollem Gruselrahmen ist gesorgt. Für Genrefans.

News und Stories

Kommentare