Filmhandlung und Hintergrund

Walt-Disney-Abenteuerfilm und Verfilmung eines Romans von Robert Louis Stevenson.

Ein Unglück kommt selten allein: Entführt und um sein Erbe gebracht, schließt sich der junge Schotte David Balfour, der nach dem Tod seines Vaters zu seinem Onkel auf den Familienbesitz kam, auf einem Piratenschiff dem Abenteurer Alan Breck Stewart. Fälschlich des Mordens angeklagt, müssen sie über die Highlands vor den Rotjacken fliehen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
5
 
Stimmen
4
 
Stimmen
3
 
Stimmen
2
 
Stimmen
1
 
Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

    Kritikerrezensionen

    • Entführt - Die Abenteuer des David Balfour: Walt-Disney-Abenteuerfilm und Verfilmung eines Romans von Robert Louis Stevenson.

      1960 entstand diese filmische Version von Robert Louis Stevensons Abenteuerroman aus dem Jahr 1886 – eine der besten Adaptionen eines Stevenson-Stoffs bis dato. An Originalschauplätzen in Schottland gedreht, mit einem herausragenden Ensemble vorrangig britischer Schauspieler ist „Entführt, – Die Abenteuer des David Balfour“ eine Mischung aus Abenteuermärchen und Exkurs in die schottische Geschichte und Kultur.

    News und Stories

    Kommentare