1. Kino.de
  2. Filme
  3. Engelsgesicht
  4. Hirschbiegel zieht es auf 'Die dunkle Seite des Mondes'

Hirschbiegel zieht es auf 'Die dunkle Seite des Mondes'

Kino.de Redaktion |

Engelsgesicht Poster

Regisseur Oliver Hirschbiegel (Five Minutes of Heaven) wird die Inszenierung von Martin Suters Bestseller Die dunkle Seite des Mondes übernehmen. Das Drehbuch zu dem Thriller wird David Marconi (Der Staatsfeind Nr. 1) verfassen, der darin das Leben eines erfolgreichen Anwalts in der Midlife Crisis beleuchtet. Dieser wendet sich in seiner Verzweiflung an Drogen und gibt der dunklen Seite immer mehr nach, bis er am Ende versucht, der Welt zu entkommen. Mit den Dreharbeiten in der Schweiz, Deutschland und Frankreich, soll im Frühjahr 2011 begonnen werden. Das gibt Hirschbiegel noch etwas Zeit, seine Hauptdarsteller zu suchen.

Hirschbiegel wird demnächst mit den Dreharbeiten zu Das Engelsgesicht beginnen, wofür er Moritz Bleibtreu als Darsteller gewinnen konnte.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Hirschbiegel zieht es auf 'Die dunkle Seite des Mondes'

    Regisseur Oliver Hirschbiegel (Five Minutes of Heaven) wird die Inszenierung von Martin Suters Bestseller Die dunkle Seite des Mondes übernehmen. Das Drehbuch zu dem Thriller wird David Marconi (Der Staatsfeind Nr. 1) verfassen, der darin das Leben eines erfolgreichen Anwalts in der Midlife Crisis beleuchtet. Dieser wendet sich in seiner Verzweiflung an Drogen und gibt der dunklen Seite immer mehr nach, bis er am Ende...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare