Filmhandlung und Hintergrund

Sieben Spielfilme mit Elvis Presley.

„Love Me Tender“: Ein junger Farmer heiratet die Braut seines tot geglaubten Bruders, der kurz darauf zurückkehrt. „Flaming Star“: Der Sohn eines Weißen und einer Indianerin gerät in einen Konflikt zwischen beiden Seiten. „Wild in the Country“: Ein halbwüchsiger Rebell will mehr aus seinem Leben machen. „Ein Sommer in Florida“: Familie Kimper lässt sich am Strand neben einer frisch gebauten Küstenautobahn nieder. „Kid Galahead“: Ein Boxer legt sich mit dem organisierten Verbrechen an. „Frankie und Johnny“: Sängerin Frankie liebt Sänger Johnny, der auf einem Raddampfer offenbar an einer anderen interessiert ist. „Clambake“: Ein Millionärssohn gibt sich als armer Schlucker aus, um die wahre Liebe zu finden.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Elvis Presley - Jubiläumsbox: Sieben Spielfilme mit Elvis Presley.

    Sammlung mit sieben Spielfilmen mit Elvis Presley. Die Bandbreite reicht von seinem Leinwanddebüt in dem Melodram „Love Me Tender“ bis zum Schwank „Clambake“ aus seiner späteren Filmphase. Seine Gesangskünste darf Elvis in unterschiedlichem Ausmaß zur Geltung bringen: während er in Don Siegels Western „Flaming Star“ nur anfangs singen darf, erklingen in der Flussdampferkomödie „Frankie und Johnny“ immerhin vierzehn Elvis-Songs.

Kommentare