Eine mörderische Familie

Filmhandlung und Hintergrund

Auch wenn der ehemalige Fernsehliebling der USA Mary Tyler Moore durch ihr chirurgisch arg entstelltes Gesicht schockiert, und das TV-Drama in der ersten halben Stunde etwas zäh anläuft, gewinnt die Geschichte im Lauf der Zeit doch an Suspense. Auf einem Tatsachenroman von Adrian Havill basierend, erzählt Regisseur Arthur Allan Seidelman in straffen, mit Rückblenden durchzogenen Bildern das Leben einer Soziopathin...

Santé nimmt sich, was sie will. Geprägt durch eine schlimme Kindheit will sie sich als erwachsene Frau ein angenehmes Leben schaffen und alles, was die Welt im kommerziellen Sinn bietet, mitnehmen. Sie krallt sich ganz gezielt ihren zukünftigen Mann und missbraucht ihren jüngsten Sohn Kenny als Handlanger beim Klauen in teueren Geschäften. Nach dem Tod ihres Mannes, und nach mehreren Vorstrafen wegen Kreditkartenmissbrauch und Diebstahl, plant sie mit Kenny ihren größten und kaltblütigsten Coup.

Santé nimmt sich, was sie will, und missbraucht ihren jüngsten Sohn Kenny als Handlanger. TV-Drama über das Leben einer Soziopathin und ihres ihr hörigen Sohnes mit US-Fernsehliebling Mary Tyler Moore.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Eine mörderische Familie

Darsteller und Crew

  • Robert Forster
    Robert Forster
    Infos zum Star
  • Mary Tyler Moore
    Mary Tyler Moore
  • Gabriel Olds
    Gabriel Olds
  • Jean Stapleton
    Jean Stapleton
  • Ken Radley
    Ken Radley
  • Arianthe Galani
    Arianthe Galani
  • Mark Mitchell
    Mark Mitchell
  • Wayne Hope
    Wayne Hope
  • Arthur Allan Seidelman
    Arthur Allan Seidelman
  • Paul Eric Myers
    Paul Eric Myers
  • Frank Konigsberg
    Frank Konigsberg
  • Drew Smith
    Drew Smith
  • Susan G. Pollock
    Susan G. Pollock
  • Jaems Grant
    Jaems Grant
  • David Poolroom
    David Poolroom
  • Robert Clark
    Robert Clark
  • Gary M. Zuckerbrod
    Gary M. Zuckerbrod

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Auch wenn der ehemalige Fernsehliebling der USA Mary Tyler Moore durch ihr chirurgisch arg entstelltes Gesicht schockiert, und das TV-Drama in der ersten halben Stunde etwas zäh anläuft, gewinnt die Geschichte im Lauf der Zeit doch an Suspense. Auf einem Tatsachenroman von Adrian Havill basierend, erzählt Regisseur Arthur Allan Seidelman in straffen, mit Rückblenden durchzogenen Bildern das Leben einer Soziopathin und ihres ihr hörigen Sohnes und sollte damit alle nicht allzu anspruchsvollen Krimifreunde unterhalten.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Eine mörderische Familie