Filmhandlung und Hintergrund

Rachel Welch präsentiert sich in einer ihrer ersten Hauptrollen als Schöne vom Stamm der Muschelsucher.

Als Dinosaurier die Erde beherrschen, fristet der Felsenstamm ein karges Leben. Tumak wird im Streit vom Vater verstoßen. Von Dinosauriern und Diplodocus attackiert, erreicht er den Muschelstamm und verliebt sich in die schöne Loana, die von Häuptling Ahot begehrt wird. Tumak wird mit Loana ausgestoßen, die von einem Flugsaurier entführt wird und ins Meer fällt. Beim Felsenstamm schlägt Tumak den Aufstand des Rebellen Sakana dank Loana und ihrer Leute nieder. Ein Vulkanausbruch dezimiert die Stämme, die eine neue Heimat suchen.

Zurück in die Urzeit der Menschheit führt dieser Film und berichtet vom Überlebenskampf des Häuptlingssohns Tumak und seiner Liebe zu Loana vom Stamm der Muschelsucher (Raquel Welch in einer ihrer ersten Hauptrollen).

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eine Million Jahre vor unserer Zeit: Rachel Welch präsentiert sich in einer ihrer ersten Hauptrollen als Schöne vom Stamm der Muschelsucher.

    Das gewaltige Urzeitspektakel der britischen Hammer-Studios wurde zu einem Kassenschlager dank Trickarbeit der Stop-Motion-Technik von Meister Ray Harryhausen, der Ungetüme aller Art zum Leben erweckte. Als Dinosaurier die Erde beherrschen, speien draußen Vulkane. Drinnen fauchen Stammesfrauen Raquel Welch („Die phantastische Reise“) und Martine Beswick („Feuerball“) im Fellbikini um Männer mit Keulen und Speeren. Vergnüglicher, visuell attraktiver sexy Steinzeit-Pop der Sixties.

News und Stories

  • Stop-Motion-Legende Ray Harryhausen verstorben

    Ray Harryhausens Schöpfungen begeisterten Generationen von Filmfans. Durch seine Spezialeffekte lernten Monster das Laufen, Skelette das Kämpfen und Pferde das Fliegen. Mit 92 Jahren ist der König der Stop-Motion-Animation gestorben.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare