1. Kino.de
  2. Filme
  3. Eine königliche Affäre

Eine königliche Affäre

  

Filmhandlung und Hintergrund

Dokudrama über den deutschen Arzt und Aufklärer Johann Friedrich Struensee.

Dänemark 1770. Der Deutsche Johann Friedrich Struensee genießt größte Anerkennung am Hofe. Er ist nicht nur der Leibarzt des vermeintlich schwachsinnigen Königs Christian VII, sondern auch der Liebhaber von dessen Gemahlin, Königin Caroline Mathilde. Zudem setzt der bürgerliche Aufklärer lange vor der Französischen Revolution Reformen in Gang, die den Adel im Land und die übrigen absolutistisch regierenden Herrscher in Europa in helle Aufregung versetzen. Doch seine mächtigen Gegner bleiben nicht untätig. Durch raffinierte Intrigen erreichen sie die Verhaftung und Verurteilung des deutschen Aufsteigers. 1772 wird Struensee öffentlich hingerichtet.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Eine königliche Affäre

Eine königliche Affäre im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eine königliche Affäre: Dokudrama über den deutschen Arzt und Aufklärer Johann Friedrich Struensee.

    Die Geschichte um den charismatischen Arzt und radikalen Reformer Johann Friedrich Struensee hätte sich kein Drehbuchautor besser ausdenken können. Fast 250 Jahre nach der Hinrichtung Struensees lässt Regisseur Wilfried Hauke das mörderische Liebes- und Intrigenkarussell am dänischen Hof wieder lebendig werden. Dazu dienen nicht nur aufwändig inszenierte Spielszenen, sondern auch Beiträge von internationalen Historikern und die Präsentation Aufsehen erregender Originaldokumente.

Kommentare