Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Eine harte Tour

Eine harte Tour

Filmhandlung und Hintergrund

Kluge Ensemblekomödie für Erwachsene mit TV-Deluxe-Besetzung von Grimme-Preisträgerin Isabel Kleefeld.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Eine harte Tour

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eine harte Tour: Kluge Ensemblekomödie für Erwachsene mit TV-Deluxe-Besetzung von Grimme-Preisträgerin Isabel Kleefeld.

    Kluge Ensemblekomödie für Erwachsene mit TV-Deluxe-Besetzung von Grimme-Preisträgerin Isabel Kleefeld.

    Es ist noch gar nicht lange her dass Regisseurin Isabel Kleefeld für ihr Frauenemanzipationsdrama „Aufbruch in die Freiheit“ mit Lob und Preisen überschüttet wurde. Ihr neuer Fernsehfilm ist wieder intelligente Unterhaltung für Erwachsene, klug und bissig von Drehbuchautorin Dominique Lorenz geschrieben, glänzend gespielt von einem Ensemble aus Charakterdarstellern, die sonst ein TV-Movie gut auch alleine tragen, und eindrucksvoll fotografiert in den intimen Momenten und vor grandioser Kulisse von Kameramann Martin Langer. Gut gehütete Geheimnisse und lange gepflegte Lebenslügen einer Freundesgruppe von Fastfünfzigern, bestehend aus dreieinhalb Ehepaaren, werden auf einer Wandertour hoch über dem Pragser Wildsee unverhofft und gnadenlos gelüftet. Dorthin gekommen sind die lebenslangen Freunde, weil sie ihrem überraschend verstorbenem Freund die letzte Ehre erweisen wollen und die geplante Bergwanderung nun mit einem Foto von ihm unternehmen, um es in der Bergkapelle aufzuhängen. Fragt sich nur, wen die drei Ehepaare mitnehmen wollen, seine Ex, mit der sie gut befreundet sind, oder seine viel zu junge Neue, mit der sie gerade noch hinter dem Rücken ihrer geschiedenen Freundin einen lustigen Pärchen-Abend verbracht haben, bevor ein Herzinfarkt ihren Freund dahinraffte. Anna Schudt und Thomas Loibl schenken sich nichts als Paar, deren Ehe längst zur lustlosen Routine geworden ist, Juliane Köhler ist hinreißend als verbitterte Verlassene, die die Loyalität ihrer Freunde genauso auf die Probe stellt wie Anna Unterberger als junge Außenseiterin die heile Freundeswelt. Manches erscheint etwas konstruiert, aber es ist ein ungetrübtes Vergnügen, den neun Könnern vor der Kamera zuzusehen. uh.

Kommentare