Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Eine Handvoll Helden

Eine Handvoll Helden


Per un pugno di eroi: Kriegsabenteuer, in dem eine Handvoll deutscher Soldaten im preußisch-französischen Krieg den Rückzug ihrer Truppen decken soll.

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Kriegsabenteuer, in dem eine Handvoll deutscher Soldaten im preußisch-französischen Krieg den Rückzug ihrer Truppen decken soll.

Nach der Niederlage bei der Schlacht von Jena 1806 befinden sich die preußischen Truppen auf dem Rückzug. Um diesen zu sichern, soll Hauptmann von Bruck mit einer Handvoll Soldaten eine Mühle vor den nachrückenden Franzosen verteidigen. Nachdem den Franzosen klar geworden ist, wie wichtig die Mühle und die dahinter liegende Saalebrücke sind, konzentrieren sie ihre Anstrengung auf deren Eroberung.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eine Handvoll Helden: Kriegsabenteuer, in dem eine Handvoll deutscher Soldaten im preußisch-französischen Krieg den Rückzug ihrer Truppen decken soll.

    Himmelfahrtskommando in historischen Kostümen, bei dem der gegen sein Image besetzte Horst Frank („Der Greifer“) als positiver Held die Verteidigung einer Mühle befehligen darf und dabei schließlich sein Leben lässt. Die deutsch-italienische Koproduktion wurde inszeniert von Fritz Umgelter („Schüsse aus dem Geigenkasten“). Den gleichen Stoff hatte Kurt Bernhardt bereits 1930 unter dem Titel „Die letzte Kompagnie“ mit Conrad Veit in der Hauptrolle verfilmt.
    Mehr anzeigen