Ein seltsames Paar (1967)

Originaltitel: The Odd Couple
Ein seltsames Paar Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Ein seltsames Paar: Glänzende Buddy-Komödie mit Jack Lemmon und Walter Matthau in bravourösen Paraderollen.

Felix Ungar hat sich gerade von seiner Frau getrennt und ist eben dabei, sich das Leben zu nehmen. Sein Freund Oscar Madison kommt rechtzeitig hinzu, um ihn zu retten, und weil Felix keine andere Bleibe mehr hat, zieht er – vorübergehend – bei Oscar ein. Das Problem ist nur, dass Nachrichtenredakteur Felix ein ordentlicher, sauberer und neurotischer Mensch ist, während Sportreporter Oscar seit seiner eigenen Scheidung weder mit Ordnung noch mit Anstand allzu viel am Hut hat.

Felix Unger wird von seiner Frau vor die Tür gesetzt und kommt vorübergehend bei seinem Pokerkumpel Oscar unter. Schon bald kommt es zwischen dem schlampigen Oscar und dem peniblen Ordnungsfanatiker Felix zu turbulenten Auseinandersetzungen. Rundum unterhaltsame Komödie mit dem Dream Team Walter Matthau/Jack Lemmon. Wurde später auch zum Vorbild der höchst populären Fernsehserie “Männerwirtschaft”.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Der Film bzw. das gleichnamige Theaterstück basiert tatsächlich auf den Erlebnissen von Autor Neil Simons Bruder nach einer Scheidung. Auf der Bühne übernahmen zunächst Walter Matthau die Rolle des Oscar und Art Carney die des Felix. Für den Film wählte man dann Jack Lemmon als geeigneteren Partner für Matthau aus. “Ein seltsames Paar” spielt fast ausschließlich – wie die Vorlage – im Wohnzimmer der Protagonisten. Eine Fortsetzung entstand 1998: “Immer noch ein seltsames Paar”.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare