Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ein Monster in Paris
  4. Stream

Ein Monster in Paris (2011) · Stream

Du willst Ein Monster in Paris online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Ein Monster in Paris derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Ein Monster in Paris bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Ein Monster in Paris bei Amazon Prime Video
Flatrate Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 5.84€
Zum Angebot *
Ein Monster in Paris bei Disney+
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Ein Monster in Paris bei Joyn
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Ein Monster in Paris bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Ein Monster in Paris bei iTunes
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Ein Monster in Paris bei Google Play
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Ein Monster in Paris bei TV Now
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Ein Monster in Paris bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Ein Monster in Paris bei Videobuster
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *

News und Stories

  • Nominierungen für den César Award 2012

    Ehemalige BEM-Accounts27.01.2012

    Die Académie des Arts et Techniques du Cinéma hat heute die Nominierungen für den französischen Filmpreis César bekannt gegeben. Als Favorit auf die wichtigsten Auszeichnung Frankreichs wird auch hier der Oscar-Favorit und Golden Globes Gewinner „The Artist“ von Michel Hazanavicius mit zehn Nominierungen ins Rennen geschickt. Insgesamt bewerben sich sieben französische Kinofilme auf eine Auszeichnung als Bester...

  • Französischer Animationsfilm "Un monstre a Paris"

    Ehemalige BEM-Accounts22.10.2009

    Der Co-Regisseur von „Große Haie - kleine Fische“, Bibo Bergeron, ist Regisseur und Drehbuchautor eines Animationsfilms mit dem Titel „Un monstre à Paris“. Das Projekt von EuropaCorp spielt Anfang des 20. Jahrhunderts und handelt von einem Monster, das in einem Garten in Paris lebt und sich in eine schöne Sängerin verliebt. Vanessa Paradis („La clef“) leiht dem Projekt ihre Stimme. Der Film soll 2011 herauskommen...