Ein Mann für gewisse Stunden - Alle News und Stories

  • Nicolas Cage in beinharter Bunker-Adaption

    Der Superstar übernimmt die Hauptrolle im Thriller "Dog Eats Dog" nach dem Bestseller von Edward Bunker. Regie führt Hollywood-Legende Paul Schrader.

  • Tarantino pushte Travoltas Karriere mit "Pulp Fiction"

    Mitte der Neunziger Jahre krähte fast kein Hahn nach John Travolta. Am Tiefpunkt seiner Karriere war es Quentin Tarantino, der dem Elend ein Ende bereiten wollte.

  • Therapie mit Jack

    Für jede Problembewältigung gibt es die passende Hollywoodmedizin - welche Filme Psychotherapeuten ihren Patienten empfehlen.

  • Woody Harrelson als Mann für gewisse Stunden

    Schauspieler Woody Harrelson, der zuletzt in Kaltes Land zu sehen war, übernimmt in der Fortsetzung von Ein Mann für gewisse Stunden die Hauptrolle. Das Projekt trägt den Namen The Walker und wird von Paul Schrader in Szene gesetzt, der auch schon beim Original aus dem Jahre 1980 – damals war Richard Gere in der Hauptrolle zu sehen – Regie führte. Der neue Film dreht sich um einen Begleitservice, der ältere Frauen...

  • SZ: Zweite Welle der SZ-Cinemathek ab Februar

    Am 11. Februar erscheint mit der 50. DVD die letzte Veröffentlichung der ersten Welle in der Reihe “SZ-Cinemathek”. Die Sueddeutsche Zeitung hat nun weitere 50 Filme auf DVD angekündigt, die übergangslos an die erste Reihe erscheinen werden. Unter den Titeln befinden sich auch insgesamt 11 Filme, die bislang nicht auf DVD veröffentlicht wurden. So werden “Die Dinge des Lebens” (SZ-Cinemathek 60), “Prince of the City”...

  • Karussell der Superstars

    Gwyneth Paltrow statt Kate Winslet in "Titanic" und Nicole Kidman statt Angelina Jolie als Mrs. Smith? Vom Pech, eine echte Traumrolle abgelehnt zu haben.

  • Neeson auf der Jagd nach Gere

    Zwei Stars im besten Mannesalter vor der Kamera: Liam Neeson jagt in "Seraphim Falls" Richard Gere durch den Wilden Westen.

  • "Exorzist"-Prequel: Neuer Regisseur

    Der Tod von Regie-Ikone John Frankenheimer am 6. Juli hat große Trauer ausgelöst – vor allem auch bei den Mitwirkenden des lang erwarteten Prequels zum Horror-Klassiker “Der Exorzist“: an eine Fortführung des Projekts war vorerst nicht zu denken gewesen. Nachdem man sich nun etwas von dem Schock erholt hat, sollen die Arbeiten im Sinne von Frankenheimer weiter geführt werden: Paul Schrader, Regisseur von “Ein Mann...

  • Gere lobt Gigolo-Nachwuchs

    Richard Gere Also tritt sexy Richard jetzt die Rolle als Gigolo an einen Jung-Kollegen ab und gibt selbst den betrogenen Ehemann: In Adrian LynesUntreu” verführt Olivier Martinez in sinnlichen Szenen Richards heißblütige Filmgattin Connie (Diane Lane). In den USA protestierten die Fans: “Du bist der Gigolo, wie kann es im selben Film noch einen geben.” Der 53-jährige Richard darauf zu den offenherzigen Szenen:...