Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ein Freund von mir
  4. News

News

  • Free-TV-Premieren am Wochenende

    Am Wochenende präsentieren einige Sender wieder einige Free-TV-Premieren. Bereits am Freitag, 1. Mai 2009, geht es los mit dem Animationsfilm „Jagdfieber“  um 20.15 Uhr bei Sat. 1: Boog wohnt als Haustier einer Parkrangerin in deren Garage, schaut Fernsehen, isst Schokoriegel und liebt nichts so sehr wie seinen gemütlichen Sessel. Und das, obwohl er ein Grizzly ist. Eines Tages überredet ihn der quasselnde Hirsch...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Mario Barth auf Rekordkurs

    Mario Barth auf Rekordkurs

    Nach seinem gefeierten Meisterstück in Berlin, bei dem Mario Barth vor 70.000 Menschen auf der Bühne stand, will er nun einen weiteren Rekord einfahren.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Premiere: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Beim Pay-TV-Sender Premiere gibt es diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden. Den Anfang macht am Montag, 6. Oktober 2008 um 22.05 Uhr, der Animationsfilm „Queer Duck: Der Film“. Mit diesem Comedy-Musical-Spektakel gibt es ein neues abgefahrenes Abenteuer mit Queer Duck und seinen sagenhaften Freunden Bi-Bär, Geouteter Alligator und Oscar Wildkatze - in Spielfilmlänge. Am Mittwoch, 8. Oktober 2008 um 20...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Festival des deutschen Films in Tokio

    Das dritte Festival des deutschen Films in Tokio, das vom 8. bis 12. Juni stattfindet, wird von Chris Kraus' Gefängnisdrama „Vier Minuten“ eröffnet. Schauspielerin Hannah Herzsprung reist zur Vorstellung an. Zu den weiteren Beispielen aus dem Spektrum neuer deutscher Kinoproduktionen, die German Films in Tokio vorstellt, zählen auch: „Ein Freund von mir“ von Sebastian Schipper, „Yella“ von Christian Petzold, „Madonnen“...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Nominierungen für den Deutschen Filmpreis

    Mit je acht Nominierungen gehen „Das Parfum“ und „Vier Minuten“ in das Rennen um den Deutschen Filmpreis. Das KZ-Drama „Die Fälscher“ erhielt sieben Nominierungen, „Wer früher stirbt, ist länger tot“ wurde fünfmal nominiert. In der Kategorie Programmfüllender Spielfilm konkurrieren um die Verleihung am 4. Mai in Berlin: „Das Parfum“, „Emmas Glück“, Die Fälscher“, „Vier Minuten“, Wer früher stirbt, ist länger...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Deutschland. Ein Filmmärchen

    Deutschland. Ein Filmmärchen

    Bayerische Komödie, Blockbuster oder Beziehungsdrama - Hollywood kann sich hinten anstellen, Leinwand frei für das deutsche Kino!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Ein Freund von mir" von Sebastian Schipper

    Nachdem Regisseur Sebastian Schipper mit seinem Debüt „Absolute Giganten“ prompt mit dem Deutschen Filmpreis in Silber ausgezeichnet wurde, kommt nun bald sein zweiter Film in die Kinos. Noch befindet sich „Ein Freund von mir“ allerdings in der Drehphase, die vorraussichtlich bis Ende Dezember in Hamburg beendet sein wird. In den Hauptrollen spielen Daniel Brühl, Jürgen Vogel und Sabine Timoteo. Erzählt wird die Geschichte...

    Kino.de Redaktion  
  • Daniel Brühl ist "Ein Freund von mir"

    Schauspieler Daniel Brühl, der ab 12. Februar mit seinem aktuellen Film Was nützt die Liebe in Gedanken in den deutschen Kinos zu sehen ist, wird zusammen mit Jürgen Vogel in dem Projekt Ein Freund von mir die Hauptrollen übernehmen. Die Regie übernimmt Sebastian Schipper, der zuletzt Absolute Giganten inszenierte. Die Dreharbeiten werde im April beginnen.

    Kino.de Redaktion