Filmhandlung und Hintergrund

Matula nimmt im Auftrag Dr. Lessings einen Job im Frankfurter Zoo an, um einen dort geschehenen Mord aufzuklären.

Der Leiter des weithin bekannten Frankfurter Zoos wendet sich an Anwalt Dr. Lessing, sich des Falls seines Mitarbeiters Jurek anzunehmen. Dem Ex-Junkie wird unterstellt, in der dem Zoo angegliederten Klinik, Professor Bonnert umgebracht zu haben, weil der ihn beim Medikamentenraub ertappt haben soll. Dr. Lessing aktiviert seinen Freund und Partner, Detektiv Matula, der sich, um verdeckt zu ermitteln, als neuer Mitarbeiter in den Zoo einschleust. Dabei stößt er auf eine ganze Reihe von Spuren.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ein Fall für zwei: Mord im Zoo

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein Fall für zwei: Mord im Zoo: Matula nimmt im Auftrag Dr. Lessings einen Job im Frankfurter Zoo an, um einen dort geschehenen Mord aufzuklären.

    2006 drehte Regisseur Uli Möller diese Folge der beliebten ZDF-Krimi-Serie um Detektiv Matula und Anwalt Dr. Lessing - nicht seine erste Arbeit für „Ein Fall für zwei“. Letzteres gilt ebenfalls für den Autor Gerhard Ammelburger. Neben den beiden Hauptdarstellern Claus Theo Gärtner und Paul Frielinghaus finden sich unter den weiteren Darstellern der Episode Florian Sonnefeld und Aleksandar Jovanovic.

Kommentare