Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ein eleganter Gauner

Ein eleganter Gauner

Filmhandlung und Hintergrund

Charmante Gaunerkomödie von Douglas Sirk.

1775 kommt in einem französischen Gefängnis ein Junge zur Welt, der sich später Vidocq nennen wird. Als junger Mann unternimmt er mit seinem Freund Emile zahlreiche Gaunereien und bringt es schließlich sogar bis zum Polizeichef von Paris. Als solcher will er in Ruhe einen Überfall auf die Bank von Paris vorbereiten. Doch als sich Thérèse, die Tochter des Polizeiministers, in ihn verliebt, sieht er sich vor die Entscheidung zwischen Liebe und Verbrechen gestellt.

Darsteller und Crew

  • Douglas Sirk
    Infos zum Star
  • George Sanders
  • Signe Hasso
  • Carole Landis
  • Akim Tamiroff
  • Gene Lockhart
  • Ellis St. Joseph
  • Arnold Pressburger
  • Guy Roe
  • Eugen Schüfftan
  • Al Joseph
  • Hanns Eisler
  • Heinz Roemheld

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Ein eleganter Gauner: Charmante Gaunerkomödie von Douglas Sirk.

    Auf der Basis der Memoiren des Gentleman-Gauners François Eugène Vidocq inszenierte Melodram-Spezialist Douglas Sirk (= Detlef Sierck) diese unterhaltsame Kostümkomödie mit George Sanders („Alles über Eva“) in der Rolle des charmanten Ganoven, der immer auch Zeit findet, sich um die Damenwelt in Person von Signe Hasso und Carole Landis zu kümmern. Sirk und Sanders drehten im Anschluss gemeinsam „Angelockt“. Sirks „Vidocq“ hat inhaltlich nichts mit dem gleichnamigen Fantasyhorror von 2001 mit Gérard Depardieu gemein.
    Mehr anzeigen