Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ein echter Hausfrauenfreund

Ein echter Hausfrauenfreund

Filmhandlung und Hintergrund

Aus dem Tagebuch eines Callboys.

Callboy Albert ist die Attraktion in einem feudalen Ferienhotel, wo der „Kerl wie Samt und Seide“ im Touristinnen-Service sexuelle Dienste anbietet. Albert hat es zu Landhaus, Sportwagen und hübscher toleranter Ehefrau gebracht, als mitten in der Saison sein Albertino die Dienste versagt. Albert findet sich nackt auf der Couch einer emanzipierten Psychiaterin wieder, die ihn nach vielen Sitzungen geheilt entlässt. Jetzt muss er bei der Arbeit ein Medaillon mit den Brüsten seiner Frau tragen, damit er eventuelle Störungen überwindet.

Darsteller und Crew

  • Peter Hamm
  • Margaret Rose Keil
  • Gisela Kraus
  • Kurt Nachmann
  • Klaus Werner

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein echter Hausfrauenfreund: Aus dem Tagebuch eines Callboys.

    Im Finale hat eine kühle und von Albert erotisch erweckte Frau das Hotel gekauft und duldet keine weiteren Frauen außer Alberts Gattin neben sich. Sein Traum hat sich erfüllt. Der österreichische Erotikfilm von Dr. Kurt Nachmann (= Fred Wagner) trägt den Untertitel „Er war besonders wertvoll für die Damen“ und lief auch als „Feuchte Träume, heiße Betten“. Arbeitstitel: „Der Prostitut“. Nachmann inszenierte u.a. zwei „Josefine Mutzenbacher“-Filme (1970), „Die nackte Gräfin“ (1970) und „Auch Fummeln will gelernt sein“ (1972).
    Mehr anzeigen