Österreich hat das Flüchtlingsdrama „Ein Augenblick Freiheit“ als Oscar-Bewerbung in der Sparte Bester fremdsprachiger Film eingereicht. Der Filmemacher Arash T. Riahi schildert in dem Film die Hoffnungen und Ängste iranischer Flüchtlinge, die in der Türkei auf die Anerkennung ihrer Asylanträge warten und auf die Aufnahme in ein anderes Land wie Österreich. 

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare