Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ein Adelsnest

Ein Adelsnest

Filmhandlung und Hintergrund

Nostalgische Verfilmung des Romans von Iwan Turgenjew.

Lawretzkij, Spross eines alten russischen Adelsgeschlechts und Sohn aus der Ehe seines Vaters mit einer Dienstmagd, verlässt nach elf Jahren Paris und die untreue Ehefrau Warwara und kehrt auf den väterlichen Landsitz in Russland zurück. Er verliebt sich in die junge Lisa, die einen Mann aus Petersburg heiraten soll. Als die Nachricht eintrifft, Warwara sei gestorben, will Lawretzkij Lisa ehelichen. Doch die Nachricht ist falsch: Warwara taucht auf und bittet ihn um Vergebung. Er ist zu schwach, sich von ihr zu lösen. Lisa geht in ein Kloster.

Darsteller und Crew

  • Andrej Kontschalowski
    Andrej Kontschalowski
    Infos zum Star
  • Irina Kuptschenko
  • Leonid Kulagin
  • Tamara Tschernowa
  • Viktor Sergatschjow
  • M Durasowa
  • Walentin Jeshow
  • Georgi Rerberg
  • Wladimir Bondarew
  • Wjatscheslaw Obtschinnikow

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein Adelsnest: Nostalgische Verfilmung des Romans von Iwan Turgenjew.

    Der nach „Der erste Lehrer“ zweite Spielfilm von Andrej Michalkow-Kontschalowski gab der langen Tradition russischer Literaturverfilmungen neue Impulse. Über die ausgesucht schwelgerischen und stimmungsvollen Bilder hinaus lebt die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Iwan Turgenjew vom Dualismus zwischen dem sich aufgebenden Adel und der Rechtfertigung einer auf Veränderung drängenden neuen Gesellschaft (darin Tschechow ähnlich). Teils nostalgisch, teils Lehrstück, teils purer Impressionismus.
    Mehr anzeigen