Eichmann

  1. Ø 0
   2007
Trailer abspielen
Eichmann Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Eichmann

Filmhandlung und Hintergrund

Israel in den frühen 60er Jahren. Der junge Polizeioffizier Avner Less ist gerade im Begriffe, seiner Braut das Ja-Wort zu geben, als über das Radio die Nachricht von der Ergreifung des Nazifunktionärs und Holcocaust-Organisators Adolf Eichmann kommt und die Gästeschar in Jubel versetzt. Less dagegen ahnt bereits, dass nun ein schwerer Auftrag auf ihn wartet, denn es wird ihm obliegen, den Gefangenen zu verhören und auf betont humane Weise die Wahrheit über den Völkermord aus ihm heraus zu kitzeln.

In den frühen 60er Jahren entführt der Mossad den deutschen Kriegsverbrecher Adolf Eichman (Thomas Kretschmann) nach Israel. Jungcop Avner (Troy Garity) soll ihm ein Geständnis entlocken. Ambitioniertes Dokumentarspiel.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Eine ungarisch-britische Koproduktion mit namhaften deutschen Stars beschäftigt sich mit dem Verhör Eichmanns in israelischer Haft, baut eine psychologisch dichte Duellsituation auf zwischen jungem jüdischen Verhörspezialisten und alterndem Völkermörder, und wirft in zuweilen etwas spekulativen Rückblenden Licht auf das Wirken jenes Mannes, der wie kaum ein zweiter für die unheilvolle deutsche Tradition des seelenlosen Befehlsempfanges steht. Mit Thomas Kretschmann (als Titelfigur) und Franka Potente kommerziell durchaus aussichtsreich.

News und Stories

Kommentare