1. Kino.de
  2. Filme
  3. Effi Briest
  4. News
  5. Jentsch, die neue 'Effi Briest'

Jentsch, die neue 'Effi Briest'

Kino.de Redaktion |

Effi Briest Poster

Theodor Fontanes Gesellschaftsroman Effi Briest, aus dem Jahr 1895, wird mit Starbesetzung verfilmt. Fontane zeigt mit seinem Werk, wie eine junge Frau mit kindlichem Gemüt, an den Konventionen der Gesellschaft des späten 19. Jahrhunderts zerbricht. Für die Rolle der Effi konnte Regisseurin Hermine Huntgeburth (Die weiße Massai) die Jungschauspielerin Julia Jentsch gewinnen, welche für ihre Arbeit in Sophie Scholl - Die letzten Tage mit Auszeichnungen überhäuft wurde. Baron Geert von Instetten, Effis bedeutend älterer Mann, wird von Sebastian Koch (Das Leben der Anderen) dargestellt und Juliane Köhler (Der Untergang) wird ihre Mutter spielen. Gedreht wird ab September an Originalschauplätzen in Berlin und Brandenburg.

Bereits 1974 verfilmt Rainer Werner Fassbinder Effi Briest mit Hanna Schygulla in der Hauptrolle.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Fakten und Hintergründe zum Film "Effi Briest "

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  
  • Free-TV-Premieren an Ostern 2012

    Rund um Ostern 2012 beschenken uns die deutschen TV-Sender wieder mit zahlreichen Free-TV-Premieren. Die Free-TV-Premieren im Überblick:Karfreitag, 6. April 2010 - Teenieromanze „Die Tochter von Avalon“ mit Brittany Roberts um 15.00 Uhr bei ProSieben - Fantasyabenteuer „City of Ember“ mit Bill Murray um 18.25 Uhr bei VOX - Komödie „Zweiohrküken“ mit Til Schweiger und Nora Tschirner um 20.15 Uhr bei Sat.1 - Historienepos...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten.Den Anfang macht am Mittwoch, 18. August 2010 um 20.15 Uhr, das Drama “Effi Briest“ mit Julia Jentsch. Der Film dreht sich um die hübsche Teenagerin Effi Briest, die auf Wunsch ihrer Mutter den mehr als doppelt so alten Baron von Innstetten heiratet. Um dem langweiligen und lieblosen Eheleben...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Nominierungen zum Deutschen Filmpreis 2009 stehen fest

    Die Nominierungen für den Deutschen Filmpreis 2009 wurden heute, 13. März 2009 bekanntgegeben. Die Jury der Deutschen Filmakademie wählte aus insgesamt 90 eingereichten Filmen ihre Favoriten für die renommierteste und höchst dotierte Auszeichnung - die Lola - des deutschen Films. Als Favorit wird „John Rabe“ mit sieben Nominierungen gehandelt, dicht gefolgt von „Der Baader Meinhof Komplex“ und „Chiko“ . Die feierliche...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare