Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Eddie: The Sleepwalking Cannibal

Eddie: The Sleepwalking Cannibal

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Ein nackter Mann stürzt schreiend auf arglose Spaziergänger zu, um ihr Gesicht zu fressen, in dieser seit der „Miami Cannibal Attack“ vielleicht nicht mehr ganz so lustigen, dafür aber immer noch ziemlich originellen Horrorkomödie um eine handfeste Kannibalismuspsychose (keine Zombies oder übernatürliches Element hier), eine Muse der etwas anderen Art, und eine ungewöhnliche Männerfreundschaft. Effektiv inszeniert...

Vor nicht allzu langer Zeit wurde Maler Lars noch gefeiert. Jetzt flieht er vor der kreativen Blockade in die winterliche Provinz, um als Kleinstadtlehrer zu sich selbst zu finden. Vor Ort muss er in der Freizeit nach dem sonderbaren Neffen der Schulmäzenin schauen. Dabei stellt Lars fest, dass der vermeintlich Zurückgebliebene nachts als Schlafwandler sporadisch Blutbäder anrichtet. Unter Tieren zunächst, doch auch unter Menschen, wenn es sich ergibt. Das schaurige Geheimnis inspiriert Lars: Plötzlich gelingen ihm wieder Bilder.

Auf dem Höhepunkt einer kreativen Krise findet Maler Lars eine rettende Muse: Den schlafwandelnden Kannibalen Eddie. Origineller und streckenweise ziemlich heiterer Low-Budget-Horrorfilm um eine mit Blut verbundene Männerfreundschaft.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Eddie: The Sleepwalking Cannibal

Darsteller und Crew

  • Thure Lindhardt
    Thure Lindhardt
    Infos zum Star
  • Dylan Smith
  • Georgina Reilly
  • Alain Goulem
  • Stephen McHattie
  • Peter Michael Dillon
  • Corey Charron
  • Paul Braunstein
  • Boris Rodriguez
  • Jonathan Rannells
  • Michael Dobbin
  • Michael Solomon
  • Sven Schnell
  • Philippe Kress
  • Sara Bøgh
  • David Burns

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein nackter Mann stürzt schreiend auf arglose Spaziergänger zu, um ihr Gesicht zu fressen, in dieser seit der „Miami Cannibal Attack“ vielleicht nicht mehr ganz so lustigen, dafür aber immer noch ziemlich originellen Horrorkomödie um eine handfeste Kannibalismuspsychose (keine Zombies oder übernatürliches Element hier), eine Muse der etwas anderen Art, und eine ungewöhnliche Männerfreundschaft. Effektiv inszeniert für seine Budget-Verhältnisse, die Zielgruppe kommt auf ihre Kosten.
    Mehr anzeigen