1. Kino.de
  2. Filme
  3. Eddie Murphy Collection

Eddie Murphy Collection

Filmhandlung und Hintergrund

Drei Komödien aus Eddie Murphys früher Leinwand-Karriere.

Eddie Murphy in drei auf ihn zugeschnittenen Rolen: Aufgrund einer Wette zwischen zwei reichen Brüdern darf er sein Leben als Bettler mit dem eines reichen Managers tauschen („Die Glücksritter“), als Prinz Akeem begibt er sich auf Brautschau in einen Schnellimbiss im New Yorker Stadtteil Queens („Der Prinz aus Zamunda“) und als Privatdetektiv sucht er in Tibet nach einem entführten Kind, das von den Tibetanern als Gott verehrt wird („Auf der Suche nach dem goldenen Kind“).

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eddie Murphy Collection: Drei Komödien aus Eddie Murphys früher Leinwand-Karriere.

    Drei Komödien aus der frühen, überaus erfolgreich verlaufenen Phase der Leinwand-Karriere von Komiker-Ass Eddie Murphy, dem das Kunststück gelang, mit seinen ersten sieben Filmen der Paramount über eine Milliarde Dollar Umsatz zu bescheren. Die von John Landis und Michael Ritchie inszenierten Filme zeichnen sich durch Murphys Vorliebe für Schnellfeuerdialoge, brachiale Witze und wüste Grimassen aus, so dass es Dan Aykroyd („Glücksritter“), Arsenio Hall („Zamunda“) und Charlotte Lewis („Suche nach dem goldenen Kind“) schwer haben, an Murphys Seite ihren Mann bzw. Frau zu stehen.

Kommentare