Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dzhungli

Dzhungli


Dzhungli: Russisches Kino muss nicht automatisch mit einer Knarre in der Hand daher kommen (wie man anlässlich bisheriger Veröffentlichungen glatt hätte vermuten können), man versteht sich auch auf die Wonnen der Beziehungskomödie. Der durchaus absurden Beziehungskomödie, wie man hinzufügen sollte, aber das ist dem Unterhaltungswert keineswegs abträglich. Tatsächlich könnte man es auch für eine französische Komödie...

Filmhandlung und Hintergrund

Russisches Kino muss nicht automatisch mit einer Knarre in der Hand daher kommen (wie man anlässlich bisheriger Veröffentlichungen glatt hätte vermuten können), man versteht sich auch auf die Wonnen der Beziehungskomödie. Der durchaus absurden Beziehungskomödie, wie man hinzufügen sollte, aber das ist dem Unterhaltungswert keineswegs abträglich. Tatsächlich könnte man es auch für eine französische Komödie...

Als Bogenschützenmeisterin Marina dem Architekten Sergej versehentlich einen Pfeil durch die Schulter jagt, ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch mit den Jahren schleicht sich Routine in die Ehe ein, Sergej vernachlässigt Marina zugunsten der Karriere, und die ist nicht der Typ, der sich das gefallen lässt. Also beschließt Sergej, sich und ihr einen Südseeurlaub zu spendieren. Doch auch unter Palmen und an Stränden nimmt das Streiten der beiden kein Ende. Um das zu schaffen, muss erst die lokale Kannibalenpopulation eingreifen.

Ein russisches Pärchen in der Ehekrise sucht Entspannung beim Urlaub in den Tropen - und stößt auf Kannibalen. Schwarzer Humor und absurde Situationen sind Trumpf in dieser actiongeladenen Beziehungskomödie aus Russland.

Darsteller und Crew

  • Sergej Swetlakow
  • Vera Brezhnewa
  • Marina Djutschewa
  • Aleksandr Polowtsew
  • Alexander Wojtinskij
  • Alexei Fjodorow
  • Oleg Malowichko
  • Sergei Seljanow
  • Michail Wrubel
  • Michael Kitaew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Russisches Kino muss nicht automatisch mit einer Knarre in der Hand daher kommen (wie man anlässlich bisheriger Veröffentlichungen glatt hätte vermuten können), man versteht sich auch auf die Wonnen der Beziehungskomödie. Der durchaus absurden Beziehungskomödie, wie man hinzufügen sollte, aber das ist dem Unterhaltungswert keineswegs abträglich. Tatsächlich könnte man es auch für eine französische Komödie halten, Look, Handwerk und Einfälle stehen solchen nicht nach.
    Mehr anzeigen