Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Duran Duran - Unstaged, Directed by David Lynch

Duran Duran - Unstaged, Directed by David Lynch


Duran Duran - Unstaged, Directed by David Lynch: Kooperation der Popband Duran Duran mit Regielegende David Lynch im Rahmen der "Unstaged"-Reihe.

Filmhandlung und Hintergrund

Kooperation der Popband Duran Duran mit Regielegende David Lynch im Rahmen der "Unstaged"-Reihe.

Kurz nach der Veröffentlichung ihres 13. Studioalbums „All You Need Is Now“ gab die englische Popband Duran Duran ein Gastspiel im Mayan Theater in Los Angeles, das live im Internet übertragen wurde. Für den künstlerischen Aspekt war Filmregisseur David Lynch zuständig, der über das in Schwarzweiß präsentierte Treiben auf der Bühne zum jeweiligen Song passende farbige Illustrationen legte. Als Gäste sind unter anderem Gerad Way (My Chemical Romance), Beth Ditto (Gossip) und Kelis mit von der Partie.

Darsteller und Crew

  • Duran Duran
  • Mark Ronson
    Mark Ronson
  • Kelis
    Kelis
  • David Lynch
    David Lynch
  • Gerard Way
  • Beth Ditto
  • Nick Barrios
  • Michael Goldfine
  • Andrew Kelly
  • Blake Morrison
  • Sabrina S. Sutherland
  • Joe Killian
  • Peter Deming
  • Noriko Miyakawa

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Duran Duran - Unstaged, Directed by David Lynch: Kooperation der Popband Duran Duran mit Regielegende David Lynch im Rahmen der "Unstaged"-Reihe.

    Im Rahmen der von einer Kreditkartenfirma gesponserten Konzert-Reihe „Unstaged“ entstandene Aufzeichnung des Auftritts der Popband Duran Duran am 23. März 2011 in Los Angeles. Unterstützt von Gastmusikern präsentiert die englische Band alte und neue Hits, während David Lynch („Inland Empire“) farbige Illustrationen beisteuert. Im Rahmen der Reihe, die erfolgreiche Bands mit erfolgreichen Regisseuren paart, waren zuvor unter anderem schon Arcade Fire, Coldplay und Killers aufgetreten; unter den mitwirkenden Regisseuren befinden sich Terry Gilliam, Spike Lee und Werner Herzog.
    Mehr anzeigen