Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dune
  4. News
  5. „Dune“-Star verrät: So ähnelt der epischste Film 2021 „Harry Potter“

„Dune“-Star verrät: So ähnelt der epischste Film 2021 „Harry Potter“

„Dune“-Star verrät: So ähnelt der epischste Film 2021 „Harry Potter“
© Warner Bros.

„Dune“-Star Timothée Chalamet hat in einem Interview den epischen Science-Fiction-Film mit dem „Harry Potter“-Franchise verglichen.

Mit „Dune“ erwartet Filmfans das Kinohighlight im Jahr 2021. Der Science-Fiction-Film von Regisseur Denis Villeneuve, der bereits mit „Arrival“ und „Blade Runner 2094“ seine Kompetenz im Genre bewiesen hat, basiert auf den Büchern von Frank Herbert. Der Cast von „Dune“ kann mit einer Menge Stars beeindrucken: Unter anderem mit Zendaya („Spider-Man: Far From Home“), Jason Momoa („Aquaman“) und Oscar Isaac („Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“).

Die „Dune“-Verfilmung von David Lynch aus dem Jahr 1984 könnt ihr bei Amazon Prime leihen 

In der Hauptrolle wird Timothée Chalamet („Call Me by Your Name“), zu sehen sein. Der Schauspieler hat in einem Interview mit Deadline darüber gesprochen wie er den Einfluss des „Dune“-Franchise wahrnimmt und stellt einen Vergleich zum „Harry Potter“-Universum an:

„Ich bekam ein paar Monate danach und es war von der Ankündigung an nervenaufreibend, weil […] die Fans des Buches und die Fans der David-Lynch-Version, des Computerspiels und von allem, es gibt so viel Liebe und starke Gefühle. Und so viel von unserer Popkultur und Filmen und Büchern ist von ‚Dune‘ und der ganzen Philosophie im Buch abgeleitet worden. Ich war schockiert, zu erfahren, wie viele Menschen eine enge Verbindung zu dem Buch haben. Ich vergleiche es damit, wie unsere Generation mit ‚Harry Potter“ aufgewachsen ist und das leuchtet mir ein.“

Welche Science-Fiction-Filme sich lohnen, erfahrt ihr im Video:

„Dune“-Star vergleicht seine Dreherfahrung mit „Interstellar“

Im weiteren Verlauf des Gesprächs spricht Chalamet auch über seine Erfahrung beim Dreh. Da er auch schon in Christopher Nolans epischen Science-Fiction-Film „Interstellar“ mitgespielt hat, drängt sich ein Vergleich natürlich ebenfalls auf:

„Ich hatte die beste Zeit in ‚Interstellar‘ und das war einer meiner Lieblingsfilme an denen ich je gearbeitet habe, aber es war etwas, wo ich mir bewusst war, dass ich die Möglichkeit habe, wirklich zu schauspielern. Und bei einem Film wie ‚Dune‘ […] könnte man denken, dass man sich in der Größe verliert. Aber ich hatte das Gefühl, dass mein Teller jeden Tag voll war.“

Regisseur Denis Villeneuve hat sich dazu entschieden, das erste „Dune“-Buch für den Film zu teilen. Zuschauer*innen werden also am 16. September 2021, wenn der Film in die deutschen Kinos kommen soll, lediglich Teil eins zu sehen bekommen. Ein weiterer Teil ist offiziell noch nicht bestätigt, allerdings erklärte Villeneuve bereits, dass er optimistisch ist, dass ein zweiter Film kommen wird.

Wie in vielen anderen Science-Fiction-Filmen gibt es auch in „Dune“ Raumschiffe. Wie gut kennt ihr die Filme und Raumschiffe des Genres?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.