Du mich auch

   Kinostart: 29.09.1986
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Romeo und Julia im Berliner Großstadtdschungel.

Berlin, Mitte der 80er-Jahre. Romeo ist Straßenmusiker mit Gitarre und fühlt sich durch Julia, die mit Saxophon in seinem Revier auftaucht, gestört. Doch dann verlieben sie sich. Irgendwann „kribbelt es nicht mehr“, Alltag und Streit verdrängen das Verliebtsein, sie trennen sich. Doch dann stolpern sie über eine Leiche, geraten in einen Mordfall und ergreifen, von ominösen Gangstern verfolgt, die Flucht. Die Bedrohung bringt Romeo und Julia wieder zusammen. Sie träumen sich ans Meer, fliehen über Dächer, werden erschossen und leben weiter…

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Du mich auch: Romeo und Julia im Berliner Großstadtdschungel.

    Regiedebüt von Dani Levy („Alles auf Zucker!“, „Mein Führer“), der seinen Erstling in Zusammenarbeit mit Hauptdarstellerin Anja Franke („Liebling Kreuzberg“), seiner damaligen Lebensgefährtin schrieb, mit Helmut Berger und Franke in Co-Regie inszenierte und den Romeo spielt. In Schwarzweiß gedreht und zu seiner Zeit als „Außer Atem“ der 80er-Jahre gehandelt, steckt die Berliner Großstadt-Odyssee voll origineller inszenatorischer Einfälle und lebt von authentischen Dialogen und den beiden vitalen Hauptdarstellern.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Du mich auch