Filmhandlung und Hintergrund

Gediegene, ansehnlich be- und umgesetzte Boulevardkomödie.

Der berühmte Chirurg Stefan Selby hat sich leichtfertig scheiden lassen, um die temperamentvolle Danica zu heiraten. Seine erste Frau Käthe zieht sich daraufhin mit den Zwillingstöchtern zurück und weist alle Avancen anderer Männer ab. Sie liebt ihren Ex-Mann immer noch. Als Danica mit einem Maler zu flirten beginnt, merkt Selby, dass er eigentlich viel besser zu Käthe passt. Er lässt sich scheiden und kehrt zu seiner ersten Frau zurück. Er weiß jetzt: Du bist die Richtige…

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Du bist die Richtige: Gediegene, ansehnlich be- und umgesetzte Boulevardkomödie.

    Eine gepflegte, mit all den sattsam bekannten und notwendigen Versatzstücken versehene Boulevardkomödie von St. John Ervine liegt diesem sauber inszenierten Lustspiel zu Grunde. Mit der Regie war ursprünglich Erich Engel betraut, der, nachdem er die Arbeit niederlegte, von Josef von Baky ersetzt wurde. Den reumütigen Ehegatten gibt ein soignierter Curd Jürgens, das heißblütige Luder Elma Karlowa. In einer kleinen Nebenrolle kann man den damals noch ranken und schlanken Helmut Qualtinger bewundern.

Kommentare