Drei Rivalen

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Viehtreiber-Western, in dem Jane Russell von Clark Gable und Robert Ryan umworben wird.

Die beiden Brüder Ben und Clint Allison werden von dem reichen Geschäftsmann Nathan Stark angeheuert, eine Rinderherde 1500 Meilen von Texas nach Montana zu treiben. Auf dem Weg nach Texas retten sie die hübsche Nella vor Indianern, doch die aufkeimende Romanze zwischen der zielstrebigen Nella und Ben findet ein jähes Ende, als sie erkennt, dass sein Traum vom guten Leben eine kleine Farm ist. In Texas lernt Nella Stark kennen und findet Gefallen an dessen Ambitionen. Sie beschließt, die Männer auf dem Treck zu begleiten…

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Drei Rivalen: Viehtreiber-Western, in dem Jane Russell von Clark Gable und Robert Ryan umworben wird.

    Viehtreiber-Western von Raoul Walsh („Der große Treck“), der hier seinem Credo, im Film müsse immer Bewegung vorhanden sein, einmal mehr gerecht wird. Clark Gable („Vom Winde verweht“) verkörpert den Traum vom kleinen Glück, mit dem sich Jane Russell („The Outlaw“) zunächst wenig anfreunden kann, auch wenn sie offensichtlich Gefallen daran findet, sich nach dem Vollbad von Gable die Füße wärmen zu lassen. Den Rivalen um Russells Gunst gibt Robert Ryan als zwielichtiger Geschäftsmann.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Drei Rivalen