Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Drei Fremdenlegionäre

Drei Fremdenlegionäre

Filmhandlung und Hintergrund

Remake des sehr erfolgreichen Abenteuer-Stummfilms "Beau Geste" aus dem Jahr 1926 um drei Brüder in der Fremdenlegion.

Die Brüder Beau, John und Digby Geste, die abenteuerlustigen Adoptivsöhne der reichen Lady Brandon, treten der Fremdenlegion bei, als das Geld in der Familie knapp wird. Unter dem Kommando des erbarmungslosen Sergeant Markoff werden Beau und Digby von John getrennt. Während einer Attacke von arabischen Truppen plant die Legion den Sturz von Markoff.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Drei Fremdenlegionäre: Remake des sehr erfolgreichen Abenteuer-Stummfilms "Beau Geste" aus dem Jahr 1926 um drei Brüder in der Fremdenlegion.

    Remake des sehr erfolgreichen Abenteuerstummfilms von 1926. Gary Cooper, hier in der Titelrolle (der Originaltitel ist der Name der Hauptfigur „Beau Geste“), war auch in dem Sequel des Originals von 1928, „Beau Sabreur“ zu sehen. Außerdem war er in seiner Rolle auf einer amerikanischen 25-Cent-Briefmarke zu bewundern, die im März 1990 gedruckt wurde.

Kommentare