1. Kino.de
  2. Filme
  3. Drehbuch: Die Zeiten

Drehbuch: Die Zeiten

Kinostart: 14.10.1993

Filmhandlung und Hintergrund

Kein Filmprojekt dauerte jemals länger als die mittlerweile 32 Jahre laufende Dokumentation des Lebens der Kinder von Golzow. Von Anbeginn wurde das Projekt von Barbara und Winfried Junge betreut. Unbestechlich nahmen sie alle Veränderungen von Menschen und Gegend auf. Eine faszinierende Arbeit!

1961 beginnt ein Filmteam damit, das Leben der „Kinder von Golzow“ zu dokumentieren. Die Kamera begleitet die Kinder über die Jahre hinweg. Zehn Filme sind bei dieser bislang dreißigjährigen und immer noch andauernden Chronik entstanden. „Drehbuch: Die Zeiten“ ist eine knapp fünfstündige Zusammenfassung des bislang Geschehenen.

Seit 1961 dokumentiert ein Filmteam das Leben der „Kinder von Golzow“. Zahlreiche Filme sind aus dem mehrere Jahrzehnte umfassenden Material hervorgegangen. „Drehbuch: Die Zeiten“ bietet eine knapp fünfstündige Zusammenfassung des bis 1992 Geschehenen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kein Filmprojekt dauerte jemals länger als die mittlerweile 32 Jahre laufende Dokumentation des Lebens der Kinder von Golzow. Von Anbeginn wurde das Projekt von Barbara und Winfried Junge betreut. Unbestechlich nahmen sie alle Veränderungen von Menschen und Gegend auf. Eine faszinierende Arbeit!

Kommentare