Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. „Dragon Ball Super“: Neuer Film nach Broly angekündigt

„Dragon Ball Super“: Neuer Film nach Broly angekündigt

Author: Teresa OttoTeresa Otto |

© Bird Studio / Shuisha / KAZE

Die Erfolgswelle von „Dragon Ball Super“ lässt nicht nach. Nachdem „Dragon Ball Super: Broly“ die Kinokassen klingeln ließ, ist ein neuer Film bereits in Arbeit.

Seit der Veröffentlichung von „Dragon Ball Super: Broly“ im Dezember 2018 in Japan und den USA mauserte sich der 20. Film der Erfolgsreihe auch als Erfolgsgarant an den Kinokassen.

Pünktlich zum japanischen Heimkinostart konnten sich die japanischen Käufer beim Durchblättern des Booklets freuen. Akiyo Iyoku, Kopf des Dragon Ball Rooms und Chefzeichner bei V-Jump, gab im schriftlichen Interview zu Protokoll, dass der nächste 21. Film bereits in Arbeit ist (via Comicbook.com).

„Wir bereiten bereits kontinuierlich den nächsten „Dragon Ball“ Film vor. Broly war ein überaus mächtiger Gegner, also werden wir im nächsten Teil womöglich eine komplett unterschiedliche Richtung einschlagen. Wir haben mit „Broly“ selbst die Messlatte sehr hochgesteckt, also versuchen wir nicht selbst unter dem Burn-out-Syndrom zu leiden. Ich glaube Dragon Ball wird noch weiter gehen. Also sollt ihr euch bereits auf das Kommende freuen können.“

Wann könnte der neue „Dragon Ball Super“-Film erscheinen?

Mit einem genauen Kinostart halten sich die Macher aktuell noch bedeckt. Zwischen den letzten Filmen „Dragon Ball Super: Broly“ und „Dragon Ball Z: Resurrection F“ lagen drei Jahre. Legt man diese Messlatte erneut an, würde demnach 2022 der neue „Dragon Ball Super“-Film in Planung stehen.

Welche Abenteuer Son Goku, Vegeta und Bulma im nächsten Teil erwarten wird, wissen aktuell nur die Macher. Ob Akira Toriyama wieder direkt am Drehbuch mitarbeiten wird, ist aktuell noch unklar. Möglich wäre, dass der neue Gegner aus dem „Dragon Ball Super“ Manga namens Moro sein Animedebüt gibt. In einer aktuellen Ausgabe gelang es ihm durch Magie Son Goku und Vegeta ihrer Super-Saiyajin-Kräfte zu berauben.

Deutsche Zuschauer kommen derweil am 30. Juli 2019 in den Genuss der deutschen Synchronisation von „Dragon Ball Super: Broly“, der Termin für den Heimkinostart steht ebenfalls fest. Am 5. Dezember 2019 wird die Blu-ray und DVD in Deutschland voraussichtlich veröffentlicht.