Dragonball Super: Broly Poster

„Dragon Ball Super: Broly“ wird zum Millionenerfolg! Weitere Kinotermine im Februar!

Teresa Otto  

Son Goku und Vegeta lassen weltweit die Kinokassen klingeln. Der 20. Anime-Film aus dem „Dragonball“-Franchise zieht Millionen Zuschauer in die Kinos. Und deutsche Zuschauer dürfen sich über weitere Vorstellungen freuen.

In Japan setzte sich „Dragon Ball Super: Broly“ bereits im Dezember 2018 an die Spitze der Kinokassen (via Boxoffice Mojo) und wurde dort kürzlich für den besten japanischen Animationsfilm des Jahres nominiert (via Kaze). Der Erfolgskurs für den 20. Film der Anime-Reihe setzt sich jedoch weltweit fort. Son Goku, Vegeta und Co. eroberten in den USA Platz 3 der Kinocharts hinter „Glass“ und „Mein Bester und ich“ (via Boxoffice Mojo).

Dank des Einspielergebnis von 21 Millionen US-Dollar purzelten gleich weitere Rekorde: Nicht nur, dass der Kampf gegen Broly der erfolgreichste Film an den US-Kassen innerhalb des Franchise war, er platzierte sich in der ewigen Liste der erfolgreichsten Anime im Kino auf Platz drei. Lediglich die Pokémon-Filme „Pokemon: The First Movie“ und „Pokemon the Movie 2000“ konnten die Kinokassen besser zum Klingeln bringen (via Comicbook.com).

Im neuesten Anime lernen die Saiyajins Son Goku und Vegeta, dass ein weiterer Saiyajin die Vernichtung ihres Heimatplaneten Vegeta überlebt hat. Broly setzt Kurs auf die Erde und gilt als stärkerer Gegner als es Freezer je war. Der Kampf wird dem Saiyajin-Duo alles abverlangen.

„Dragon Ball Super: Broly“ mit zusätzlichen Spielzeiten in Deutschland

Für deutsche Fans der Saiyajins stehen weitere gute Neuigkeiten an. Wie Kaze verlauten ließ, wird aufgrund der hohen Nachfrage nach der ersten Ankündigung zum heutigen Kino-Event am 29. Januar 2019 weitere Spielzeiten in deutschen Kinos folgen. Gezeigt wird erneut die japanische Version mit deutschen Untertiteln. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Am Samstag, den 09. Februar 2019 gibt es für alle Dragonball-Fans deutschlandweit die nächste Möglichkeit, den Anime-Kampf zwischen Son Goku und Vegeta gegen Broly auf der großen Leinwand zu sehen. Eine Auflistung aller teilnehmenden Kinos wie der Cinestar-Gruppe, den Cinemaxx-Kinos oder den UCI-Kinos findet ihr im Link. Das Berliner Cinemaxx zeigt das Anime-Event verfrüht am Dienstag, den 05. Februar 2019 um 20:00 Uhr, aufgrund der Berlinale. In den Kinos der Cinemotion-Gruppe könnt ihr eure Tickets für Sonntag, den 10. Februar 2019 um 20 Uhr erwerben.

Alle zusätzlichen Spielzeiten von „Dragon Ball Super: Broly“ auf einen Blick:

Bleibt abzuwarten, wie die deutsche Kinoauswertung den Erfolgskurs fortführen wird. Aktuell konnte „Dragon Ball Super: Broly“ weltweit 86 Millionen US-Dollar einspielen. Bereits nächste Woche können deutsche Zuschauer am 29. Januar 2019 das Anime-Event im Kino miterleben. Wann und ob es eine deutsche Synchronisation von „Dragon Ball Super: Broly“ in die deutschen Kinosäle schaffen wird, ist aktuell noch nicht klar.

Anime-Quiz: Wie gut kennt ihr euch aus?

Hat dir "„Dragon Ball Super: Broly“ wird zum Millionenerfolg! Weitere Kinotermine im Februar!" von Teresa Otto gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Dragonball Super: Broly
  5. „Dragon Ball Super: Broly“ wird zum Millionenerfolg! Weite...