Dragon Hunter

Filmhandlung und Hintergrund

Offenbar sind bei der Produktion diverser Fantasy-Epen genug computeranimierte Drachen übrig geblieben, damit auch ein bis zwei Budgetetagen tiefer noch immer ein bis zwei Drachenfilme pro Quartal starten können. Selbst wenn der Drachen dann höchstens eine oder zwei Minuten lang zu sehen ist in einem gut gelaunten B-Movie, dass aber auch so ganz unterhaltsam gerät mit seinen variierten Märchenelementen, frechen Blockbuster-Zitaten...

Nachdem seine Eltern von Orks getötet wurden, wächst der kleine Kendrick of Elwood in der Obhut seines älteren Bruders Darius auf. Der hat stets ein besonderes Auge auf den Kleinen, ist er sich doch der Prophezeiung seiner Mutter bewusst, nach der einst dem momentan wenig tapfer anmutenden Knabe die Rettung des Reichs obliegt. Als monströse Feuerdrachen auftauchen und die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzen, scheint dieser Zeitpunkt gekommen. Doch erst muss Kendrick eine Ausbildung zum Drachentöter absolvieren, und das ist einfacher gesagt als getan.

In einer fantastischen Sagenwelt kämpfen Ritter und Outlaws gegen mörderische Orks und Feuer speiende Flugdrachen. Unterhaltsames Low-Budget-Fantasyabenteuer mit kurzen Drachenauftritten und frechen Blockbusterzitaten.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Dragon Hunter

Darsteller und Crew

  • Maclain Nelson
    Maclain Nelson
  • Kelly Stables
    Kelly Stables
  • Brad Johnson
    Brad Johnson
  • Newell Alexander
    Newell Alexander
  • Erik Denton
    Erik Denton
  • Slate Holmgren
    Slate Holmgren
  • Adam Johnson
    Adam Johnson
  • Jason Purdie
    Jason Purdie
  • Steve Shimek
    Steve Shimek
  • Jake Sorensen
    Jake Sorensen
  • Jason Faller
    Jason Faller
  • Cole Webley
    Cole Webley
  • Kristi Shimek
    Kristi Shimek

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Offenbar sind bei der Produktion diverser Fantasy-Epen genug computeranimierte Drachen übrig geblieben, damit auch ein bis zwei Budgetetagen tiefer noch immer ein bis zwei Drachenfilme pro Quartal starten können. Selbst wenn der Drachen dann höchstens eine oder zwei Minuten lang zu sehen ist in einem gut gelaunten B-Movie, dass aber auch so ganz unterhaltsam gerät mit seinen variierten Märchenelementen, frechen Blockbuster-Zitaten (Orks!) und den aus schrägen Typen zusammengewürfelten Abenteurertypen, die den braven Helden da die ganze Zeit begleiten.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Dragon Hunter