Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dr. Giggles
  4. „Dr. Giggles“: Horror-Kult-Klassiker erscheint erneut in Deutschland

„Dr. Giggles“: Horror-Kult-Klassiker erscheint erneut in Deutschland

Ronny Zimmermann |

Der Name Larry Drake wird vielen kaum etwas sagen. Wenn man aber sein charismatisches Gesicht sieht, fällt es vor allem Horrorfans wie Schuppen von den Augen. Der beliebte Schauspieler hat in seiner über 45-jährigen Karriere in so manchen Filmen und Serien den Bösewicht gemimt und verstarb leider viel zu früh schon letztes Jahr. Einer seiner bekanntesten Filme, der zuletzt vom Index gestrichen wurde, erscheint jetzt erneut in Deutschland.

Wie Schnittberichte.com berichtet, wird der deutsche Verleiher Centurio demnächst den Horror-Kultstreifen „Dr. Giggles“ von 1992 und mit Larry Drake in der Hauptrolle wieder auf den deutschen Markt bringen. Die Sache hat allerdings einen Haken: Nachdem der Streifen 2016 in seiner vollen Länge nach 22 Jahren vorzeitig vom Index gestrichen wurde, handelt es sich bei dieser Version erneut um eine gekürzte und bereits abgesegnete FSK-18-Fassung. Da wollte sich Centurio wohl einerseits das Geld für die Verleihrechte der längeren Version als auch die erneute Prüfung durch die FSK sparen.

„Bloodrayne“: Brutaler Director’s Cut des Horror-Schockers vom Index gestrichen!

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Ein Muss für jeden Filmfan: Die 10 besten FSK-18 Filme

Das ist die abgefahrene Geschichte von „Dr. Giggles“

Evan Rendell (Larry Drake) verbrachte eine behütete Kindheit bei seinen Eltern, bis zu dem Tag, an dem seine Mutter starb. Dann drehte sein Vater durch und fing an, seine Patienten zu ermorden, um die erste Herztransplantation der Welt durchzuführen. Um seinen Sohn vor den Unannehmlichkeiten zu schützen, die sein Handeln verursachte, nähte er den kleinen Racker kurzer Hand in den Bauch seiner Mutter ein, damit dieser ungesehen verschwinden konnte.

Naturgemäß landete Evan in einer psychiatrischen Anstalt, aus der er Jahre später ausbricht, um sich an den Familien zu rächen, die für den Tod seines Vaters verantwortlich sind. Fortan macht er sich als Dr. Giggles daran, jedem seiner Patienten eine äußerst individuelle Behandlung zukommen zu lassen.

Wer angesichts dieser Handlung vom Kauf der geschnittenen Fassung überzeugt ist, der kann sich auf den 24. November 2017 freuen, dann erscheint nämlich „Dr. Giggles“ von Centurio als Blu-ray und DVD.

News und Stories