1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dr. Crippen lebt

Dr. Crippen lebt

Kinostart: 20.02.1958
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Schwache, höchst oberflächliche Fortsetzung des Krimi-Hits "Dr. Crippen an Bord".

Nach dem Mord an seiner Frau kann Dr. Crippen durch einen Trick der Hinrichtung entkommen. Der psychopatische Arzt zieht weiter seine blutige Spur. Im malayischen Dschungel ermordet er das französische Forscherehepaar Blanchard, um in den Besitz eines einzigartigen Schlangengift-Serums zu kommen. Doch die Experimentunterlagen befinden sich längst in Frankreich bei Fleur, der Tochter der Ermordeten. Die wird bald darauf verschleppt und Crippen gibt seine wahre Identität preis…

Darsteller und Crew

  • Inge Meysel
    Inge Meysel
    Infos zum Star
  • Elisabeth Müller
    Elisabeth Müller
  • Peter van Eyck
    Peter van Eyck
  • Fritz Tillmann
    Fritz Tillmann
  • Katharina Mayberg
    Katharina Mayberg
  • Erich Engels
    Erich Engels
  • Rolf Neumeister
    Rolf Neumeister
  • Albert Benitz
    Albert Benitz
  • Alice Ludwig-Rasch
    Alice Ludwig-Rasch
  • Siegfried Franz
    Siegfried Franz

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Dr. Crippen lebt: Schwache, höchst oberflächliche Fortsetzung des Krimi-Hits "Dr. Crippen an Bord".

    Der zweite Film, der auf dem berühmt-berüchtigten Mordfall „Dr. Crippen“ aus dem Jahre 1910 beruht. Regisseur Erich Engels versucht hier vergebens, an seinen höchst spannenden und überaus erfolgreichen Kriminalfilm „Dr. Crippen an Bord“ aus dem Jahre 1942 anzuknüpfen. Reichlich wirr im Plot, reißerisch und oberflächlich gestaltet, gefällt lediglich das Ensemble, das von Peter van Eyck als Kommissar Ferrier und Elisabeth Müller („Gestehen Sie, Dr. Corda“) als Fleur Blanchard angeführt wird.

Kommentare