1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dornröschen und der Prinz
  4. News
  5. "Prince of Persia"-Fans verärgern Gemma Arterton

"Prince of Persia"-Fans verärgern Gemma Arterton

Ehemalige BEM-Accounts |

Dornröschen und der Prinz Poster
© Disney

Wie süß: Gemma Arterton findet es verstörend, eine Disney-Prinzessin zu sein. Wie unangenehm: Die „Prince of Persia“-Fans“ hätten lieber eine Sex-Göttin als ‚Tamina‘ gesehen. Aber: Die haben sie doch gekriegt …

Der "Prince of Persia" ist verrückt nach Bond-Girl Gemma Arterton - aber seinen Games-Fans ist sie nicht sexy genug Bild: Disney

Werfen wir einen Blick auf Gemma Arterton: Toller Schmollmund, endlos lange Beine und selbst unserem Traumfrauenbeauftragten James Bond konnte sie ein ein Quantum Trost spenden. In „Prince of Persia - Der Sand der Zeit“ gab es danach für Gemma mit Jake Gyllenhaal allerlei magische Momente zu erleben. Das hebt das Selbstwertgefühl.

Nun werfen einige Enthusiasten der „Prince of Persia„-Spielereihe einen Blick auf Gemma Arterton und befinden: total unsexy. Als ‚Tamina‘ an der Seite ihres Helden ‚Dastan‘ eine glatte Fehlbesetzung! Das schmerzt.

„Ich habe Briefe bekommen, in denen steht, dass ich die falsche Schauspielerin für die Rolle wäre. Ich würde nicht so aussehen,“ klagt Gemma Arterton. „Die Fans haben furchtbar hohe Erwartungen, für sie ist die Figur wirklich eine Sex-Göttin.“ Gemma glaubt, ihr würde fehlen, was Sexsymbole so brauchen. Die Hardcore-Fans haben’s halt nicht gecheckt: „Prince of Persia“ ist kein Film von Quentin Tarantino, sondern eine Disney-Produktion. Da sind Prinzessinen nun mal süß und keine männermordenden Bräute.

„Prince of Persia“-Star Gemma Arterton nur ein maues Prinzesschen?

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Dornröschen und der Prinz

Das mit der Prinzessin ist Gemma Arterton aber auch nicht geheuer: „Neulich habe ich meiner kleinen Schwester „Dornröschen“ gekauft. Und dann dachte ich: Aber hallo! Ich bin jetzt die neue Disney-Prinzessin. Es gibt eine Spielfigur und ‚Tamina‘-Outfit von mir zu kaufen. Das ist echt schräg!“

Unser Trost für Gemma Arterton: Viele „Tomb Raider„-Zocker haben Angelina Jolie als Lara Croft auch verflucht. Und am Ende dann doch angebetet …

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Disneys "Maleficent" bekommt Fortsetzung

    Disneys "Maleficent" bekommt Fortsetzung

    Wie die Geschichte um die dunkle Fee aus "Dornröschen" weitergeht, wird die Kinowelt bald erfahren. Auch, ob mit oder ohne Angelina Jolie.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Angelina Jolie ist keine Märchenbraut

    Angelina Jolie ist keine Märchenbraut

    "Verletzliche Frauen" liegen ihr näher als Märchenfiguren. Angelina Jolie stellt klar: "Ich bin kein Aschenputtel!" Ach?

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jolie soll Disneys Dornröschen verhexen

    Jolie soll Disneys Dornröschen verhexen

    Disneys "Alice"-artiges Remake des Trickfilm-Oldies "Dornröschen" nimmt Fahrt auf. Tim Burton soll Regie führen, Angie Jolie die böse Hexe mimen.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare