Filmhandlung und Hintergrund

Ungewöhnliche Dokumentation über den Berufsalltag zweier professioneller Angela Merkel-Doubles.

Susanne Knoll, Mutter dreier Kinder, führt ein eher eintöniges Leben in Lübeck, unscheinbar und sogar von Depressionen überschattet. Als sie bei einem Polterabend überraschend von einem Agenten auf ihre verblüffende Ähnlichkeit mit Angela Merkel angesprochen wird, ist das der Beginn eines neuen Lebens: Knoll nimmt das Angebot an, sich als Merkels Double zu verdingen und ist mit ihrer neuen Identität überaus erfolgreich. Doch auch die Konkurrenz schläft nicht: Auch Marianne Schätzle vom Bodensee will sich als Merkel-Double etablieren.

Alle Bilder und Videos zu Doppelleben

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 5,0
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Doppelleben: Ungewöhnliche Dokumentation über den Berufsalltag zweier professioneller Angela Merkel-Doubles.

    Was löst die Annahme einer neuen Identität bei einem Menschen aus? Der Dokumentarfilm von Douglas Wolfsperger zeigt, dass die Arbeit als Double neben der äußeren auch eine innere Wandlung bewirkt, die auch ihre Schattenseiten birgt. Zwei gewöhnliche Frauen, die sich selbst neu definieren und die Balance zwischen Schein und Sein, Selbst- und Fremdwahrnehmung zu finden versuchen. Beide erfahren ihr neues Doppelleben ganz unterschiedlich. Ein außergewöhnlicher Film über die Skurrilitäten des Alltags.

Kommentare