Eddie Murphy feiert Comeback bei Netflix: Erster Trailer zu „Dolemite Is My Name“

Author: Marek BangMarek Bang |

Teilzeit-Rentner Eddie Murphy hat sich vor der Kamera rar gemacht. Umso mehr dürften sich Fans über den ersten Trailer seines neuen Films „Dolemite Is My Name“ freuen, der bald bei Netflix seine Premiere feiern wird.

„Dolemite Is My Name“ heißt der erste Film mit Eddie Murphy seit dem Familiendrama „Mr. Church“, das 2016 im Kino völlig unterging. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass es dem Biopic über den Underground-Comedian Rudy Ray Moore besser ergehen wird, zumal der Trailer wirklich vielversprechend aussieht. Außerdem muss niemand die eigenen vier Wände verlassen, um den nur noch gelegentlich vor der Kamera auftauchenden Eddie Murphy in Aktion zu erleben. Im Herbst wird „Dolemite Is My Name“ bei Netflix als Stream bereit stehen.

Regie führte Craig Brewer, der mit Murphy bald auch wieder die Kinos unsicher machen will. Gemeinsam arbeiten die beiden an einer Fortsetzung zur 1980er-Jahre-Komödie „Der Prinz aus Zamunda“. Auch ein erneuter Auftritt als „Beverly Hills Cop“ steht immer noch im Raum, wenn auch nur als Gerücht. Wer weiß, vielleicht wird „Dolemite Is My Name“ ja tatsächlich zum Startpunkt eines echten Comebacks für Eddie Murphy. Was der Schauspieler in der Zwischenzeit getrieben hat, erfahrt ihr hier:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Was wurde aus… Eddie Murphy? Das macht der „Beverly Hills Cop“ heute!

Wer war Rudy Ray Moore?

Nicht nur in Deutschland dürfte Rudy Ray Moore nahezu gänzlich unbekannt sein, auch in seiner Heimat hat es der Stand-Up Comedian nicht in den Mainstream geschafft. Wie schon der Trailer zu „Dolemite Is My Name“ andeutet, galten die Arbeiten des 1927 in Arkansas geborenen Künstlers als zu anstößig und wurden nicht promotet. Dennoch genießt er auch nach seinem Tod 2008 in erlesenen Kreisen Kultstatus. Zu seinen Fans zählen unter anderem Luther Campbell von der „2 Live Crew“ und Rapper Snoop Dogg, der auch im Biopic zu sehen ist. In den 1970er Jahren drehte Rudy Ray Moore den Blaxploitation-Film Dolemite, in dem er in seine bekannteste Bühnenrolle des Zuhälters Dolemite schlüpfte. Die Entstehungsgeschichte des Films steht im Zentrum von „Dolemite Is My Name“ und ja, irgendwie sieht zumindest der Trailer nicht schlechter aus als „Shaft“.

Zu den Kommentaren

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Eddie Murphy feiert Comeback bei Netflix: Erster Trailer zu „Dolemite Is My Name“