Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dogtooth

Dogtooth

   Kinostart: 01.06.2009

Kynodontas: Griechenlands bizarrste Familie stellt sich vor in diesem provokanten Euro-Arthaus-Hit, der für den diesjährigen Auslandsoscar nominiert war. Bitterböser Humor, emotionslose Sexualität und verstörende Gewalt prägen Giorgos Lanthimos‘ stilistisch strenge, surrealistisch anmutende Groteske, die das Personal aus „Schloss des Schreckens“ mit den Mitteln von Autorenfilmern wie Bruno Dumont oder Alex van Warmerdam auf...

Play Trailer
Poster
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Griechenlands bizarrste Familie stellt sich vor in diesem provokanten Euro-Arthaus-Hit, der für den diesjährigen Auslandsoscar nominiert war. Bitterböser Humor, emotionslose Sexualität und verstörende Gewalt prägen Giorgos Lanthimos‘ stilistisch strenge, surrealistisch anmutende Groteske, die das Personal aus „Schloss des Schreckens“ mit den Mitteln von Autorenfilmern wie Bruno Dumont oder Alex van Warmerdam auf...

Für drei namenlose, bereits fast erwachsene Geschwister endet die Welt hinter der Gartenhecke. Denn Vater und Mutter schüren mit gezielten Lügen die Angst ihrer beiden pubertierenden Töchter und des Sohns vor der feindlichen Außenwelt. In der abgelegenen Landvilla und ihrem Garten herrscht indes perfekte Familienidylle, die notfalls mit brutalen Strafen Disziplin von den Kindern einfordert, die Druck und Langweile mit unschuldigen, inzestuösen Doktorspielen bewältigen - bis das elterliche Kontrollregime bröckelt.

Stilistisch exzeptionelle Arthaus-Groteske um ein Elternpaar, das seine drei heranwachsenden Kinder von der Außenwelt isoliert, bis ihre Herrschaft sich dem Ende neigt. Schmerzhafter, verstörender Euro-Hit für Cineasten, nominiert für den Auslandsoscar.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Dogtooth

Darsteller und Crew

  • Giorgos Lanthimos
    Giorgos Lanthimos
    Infos zum Star
  • Christos Stergioglou
  • Michele Valley
  • Aggeliki Papoulia
  • Mary Tsoni
  • Hristos Passalis
  • Anna Kalaitzidou
  • Yorgos Tsourgiannis
  • Iraklis Mavroidis
  • Thimios Bakatakis
  • Yorgos Mavropsaridis

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Griechenlands bizarrste Familie stellt sich vor in diesem provokanten Euro-Arthaus-Hit, der für den diesjährigen Auslandsoscar nominiert war. Bitterböser Humor, emotionslose Sexualität und verstörende Gewalt prägen Giorgos Lanthimos‘ stilistisch strenge, surrealistisch anmutende Groteske, die das Personal aus „Schloss des Schreckens“ mit den Mitteln von Autorenfilmern wie Bruno Dumont oder Alex van Warmerdam auf das Terrain eines Ulrich Seidl verlegt. Die kühle Parabel auf diktatorische Herrschaftssysteme ist ein heißer Tipp für Cineasten.
    Mehr anzeigen