Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dogs of Hell

Dogs of Hell


Dogs of Hell: Dämlicher Tierhorror, in dem sich selten im Bild zu sehende Killerhunde auf Hinterwäldler stürzen.

Dogs of Hell

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Dämlicher Tierhorror, in dem sich selten im Bild zu sehende Killerhunde auf Hinterwäldler stürzen.

In einer idyllisch am See gelegenen Ferienanlage bricht Unruhe aus, als sich zügellose Rottweiler an den Gästen schadlos halten. Sheriff Willis steht vor einem Rätsel, bis er vom Wissenschaftler Fletcher aufgeklärt wird: Die Hundemeute wurde vom Militär für besondere Zwecke gezüchtet und fand bei einem Unfall während des Transports den Weg in die Freiheit. Nun ist es an Willis, den mörderischen Bestien Einhalt zu gebieten.

Darsteller und Crew

  • Earl Owensby
  • Billy Gribble
  • Robert Bloodworth
  • Kathy Hasty
  • Ed Lillard
  • Jerry Rushing
  • Worth Keeter
  • Thom McIntyre
  • Irl Dixon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Dogs of Hell: Dämlicher Tierhorror, in dem sich selten im Bild zu sehende Killerhunde auf Hinterwäldler stürzen.

    Selten dämlicher Tierhorror aus der Hinterwald-Produktion des umtriebigen Earl Owensby („Buckstone County Prison“), der sich selbst in der Rolle des Sheriffs inszenieren ließ. Aufgrund der offenkundig begrenzten finanziellen Mittel sind die Killerhunde in dem mitunter schlecht ausgeleuchteten Film nur äußerst selten bei ihren Untaten zu bewundern. In Deutschland wurde der Film auch unter dem Titel „Bloodline“ vermarktet.
    Mehr anzeigen