Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Doctor Strange 2
  4. News
  5. Nazis mit Magie bekämpfen: „Doctor Strange“-Star übernimmt Hauptrolle in „War Magician“

Nazis mit Magie bekämpfen: „Doctor Strange“-Star übernimmt Hauptrolle in „War Magician“

Hy Quan Quach |

© Disney/Marvel Studios

Benedict Cumberbatch hat Gefallen gefunden am Gewand eines Magiers: Für Regisseur Colin Trevorrow wird er zum Magier im Kampf gegen die Nazis.

„War Magician“: Klingt wie eine magische Kampfeinheit aus dem beliebten Tabletop-Spiel Warhammer 40K. Dabei handelt es sich aber um den nächsten potenziellen Hit von Regisseur Colin Trevorrow. Denn mit „Jurassic World 3: Dominion“ dürfte sich wohl seine Beteiligung am „Jurassic“-Franchise dem Ende zuneigen. Nun hat er also bereits sein nächstes Projekt ins Auge gefasst.

Und wie Deadline berichtet, hat der 44-jährige Filmemacher schon einen Star für die Hauptrolle als War Magician gewonnen: Benedict Cumberbatch. So martialisch der Titel auch klingen mag, handelt es sich dabei wohl um ein Kriegsdrama, das auf angeblich wahren Begebenheiten im Leben des britischen Bühnenzauberers Jasper Maskelyne basieren wird.

Ein richtig gutes Magierduell lieferten sich Hugh Jackman und Christian Bale in Christopher Nolans „Prestige – Meister der Magie“. Den Film könnt ihr über Amazon streamen

Der von Studiocanal produzierte Film wird dabei auf der 1983 erschienenen und nicht unumstrittenen Biographie des Autors David Fisher beruhen. Demnach hat sich der aus einer Zaubererfamilie stammende Jasper Maskelyne 1939 zu Beginn des Zweiten Weltkriegs für den Kriegsdienst gemeldet. Als Teil der Royal Engineers wurde er nach Nordafrika gesandt. Unter General Archibald Wavell soll er dann die 14 Mitglieder umfassende Magic Gang gegründet haben. Ihre Aufgabe bestand darin, die Nazis zu täuschen und in die Irre zu führen. 1942 soll der War Magician und seine Magic Gang am Sieg über den deutschen Generalfeldmarschall Erwin Rommel in der Schlacht von El-Alamein entscheidend beteiligt gewesen sein.

Das Drehbuch wird von Nicholas Mariani basierend auf Fishers Buch verfasst. Und es klingt ganz danach, als könnte es wieder zu einem Kinoduell zwischen zwei thematisch ähnlich angelegten Filmen kommen. Denn auch Ben Affleck arbeitet aktuell an einem Film, in dem es um ein Täuschungsmanöver während des Zweiten Weltkriegs geht: „Ghost Army“.

Von Benedict Cumberbatch können Fans nicht genug bekommen. Ganz im Gegensatz zu diesen Stars in diesem Video (wobei Eddie Murphy gerade ein Comeback gefeiert hat): 

Benedict Cumberbatch in gleich drei magisch angehauchten Filmen

Benedict Cumberbatch wird aber nicht nur demnächst als War Magician im gleichnamigen Film zu sehen sein. So leiht er dem Animationsfilm „Magik“ seine Stimme. Darin spricht er den brillanten Autor Lewis Clark. Nach dem Verschwinden seiner beiden Kinder stolpert er in eine unglaubliche und magische Welt.

Und natürlich wollen ihn MCU-Fans wieder als Doctor Strange im Marvel Cinematic Universe sehen. Und dazu haben sie gleich doppelt Gelegenheit: in „Spider-Man: No Way Home“ (deutscher Kinostart: 16. Dezember 2021) sowie in „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ (deutscher Kinostart: 5. Mai 2022).

Der unangefochtene König aller Zauberer ist und bleibt Harry Potter. Wie gut kennt ihr euch mit eurem liebsten Zauberer aus?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories