Doctor Strange Poster

"Doctor Strange": Erstes Foto von Bösewicht Chiwetel Ejiofor

Andreas Engelhardt  

Die dritte Phase von Marvels Cinematic Universe hält einige neue Charaktere für die Zuschauer bereit, unter anderem „Doctor Strange“, der ja bekanntlich von Benedict Cumberbatch gespielt wird. Nachdem gestern das erste Video vom Briten aufgetaucht ist, haben wir nun auch den ersten Eindruck von seinem angeblichen Widersacher Chiwetel Ejiofor. 

Erst gestern erhielten wir das erste Video mit Benedict Cumberbatch in seiner Hauptrolle für den kommenden Marvel-Film „Doctor Strange“ (siehe untere News). Da er als Doctor Stephen Strange, der im Laufe des Films magische Fähigkeiten erlangt, natürlich nicht ohne Gegenspieler bleiben kann, gibt es mit dem Oscar-nominierten Chiwetel Ejiofor („12 Years a Slave“) einen vermeintlichen Antagonisten. Ejifor wird Baron Mordo spielen, zu dem wir nun ein erstes Bild erhalten haben.

Genau wie Doctor Strange war Mordo ein Schüler von The Ancient One (Tilda Swinton), bei dem es sich in den Comics um einen Mann handelte, der Strange und Mordo in den Künsten der Magie unterrichtete. Mordo wandte sich jedoch von seinem Lehrmeister ab und wurde zu einem Widersacher für den Titelhelden. Es ist anzunehmen, dass „Doctor Strange“ dieser Geschichte folgt. Die zauberbehaftete Comicverfilmung erscheint bei uns am 27. Oktober 2016.


 

News vom 07. November 2015

Nicht einmal mehr ein Jahr müssen wir warten, bis wir am 27. Oktober 2016 mit „Doctor Strange“ das neueste Werk aus Marvels Kreativschmiede bestaunen können. Die Titelrolle wird darin von Benedict Cumberbatch verkörpert, zu dem gestern erste Bilder aufgetaucht sind, die den Briten in einem ungewohnt unrasierten Look zeigen.

Unterwegs war Cumberbatch bei den Dreharbeiten in Nepal, die an öffentlichen Orten stattfanden, weswegen nicht nur Schnappschüsse von Beobachtern gemacht wurden, sondern inzwischen sogar ein ersten Video vom Dreh zu sehen ist.

MCU | Trailer zu allen Marvel-Filmen und wo sie im Stream zu sehen sind

Marvels Magietrip mit Staraufgebot

„Doctor Strange“ erzählt die Ursprungsgeschichte des magisch begabten Titelhelden. Eigentlich handelt es sich bei ihm um Dr. Stephen Strange, einem brillanten und arroganten Chirurgen. Nach einem Autounfall sind dessen Hände jedoch derart verletzt, dass er selbst unter Anwendung sämtlicher medizinischer Praktiken keine Operationen mehr durchführen kann. In seiner Not begibt sich Dr. Strange auf eine spirituelle Reise um „The Ancient One“ (Tilda Swinton) zu finden, die seine letzte Hoffnung sein könnte.

Neben Cumberbatch und Tilda Swinton („Grand Budapest Hotel“) wird in „Doctor Strange“ auch Chiwetel Ejiofor („12 Years a Slave“) zu sehen sein, der den magisch begabten Widersacher Baron Mordo spielt. Darüber hinaus werden Rachel McAdams („Southpaw“) und Mads Mikkelsen („Casino Royale“) in der Comicverfilmung von Marvel mitspielen.

Die Regie bei „Doctor Strange“ übernimmt Scott Derrickson, der für „Der Tag, an dem die Erde stillstand“ verantwortlich war und ansonsten größtenteils durch Horrorfilme wie „Der Exorzismus von Emily Rose“ bekannt wurde.

News und Stories

Kommentare