Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Doctor Strange
  4. News
  5. Rachel McAdams in "Doctor Strange"?

Rachel McAdams in "Doctor Strange"?

Alexander Jodl |

Die 36-jährige kanadische Schauspielerin verhandelt um die weibliche Hauptrolle im Marvel-Leinwand-Abenteuer „Doctor Strange“.

Rachel McAdams, derzeit mit der zweiten Staffel „True Detective“ auf den Fernsehbildschirmen vertreten, verhandelt um die weibliche Hauptrolle im Marvel-Leinwand-Abenteuer „Doctor Strange„. Dies bestätigte die Schauspielerin gegenüber der „L.A. Times“. Die Titelrolle des Neurochirurgen mit magischen Fähigkeiten ist bereits mit Benedict Cumberbatch besetzt. Zudem gehören Tilda Swinton und Chiwetel Ejiofor bereits fest zum Cast. Scott Derrickson dreht die Comicverfilmung nach einem Drehbuch von Jon Spaihts, der sich wiederum auf eine erste Fassung von Thomas Dean Donnelly und Joshua Oppenheimer stützen konnte. Produziert wird die Comic-Verfilmung von Kevin Feige. Disney startet „Doctor Strange“ am 27. Oktober 2016 in den deutschen Kinos.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Jake Gyllenhaal, Bill Nighy und Paul Dano für Bong Joon-ho's Monster-Film "Okja" gehandelt.

    Nachdem kürzlich Tilda Swinton (Grand Budapest Hotel) abermals bestätigte, dass sie nach Snowpiercer wieder mit dem südkoreanischen Filmemacher Bong Joon-ho für seinen nächsten Monster-Streifen zusammenarbeiten wird, macht nun eine Meldung die Runde, die reichlich Hollywood-Prominenz für den Cast von Okja in Aussicht stellt. Wie "The Wrap" berichtet, sollen sich Jake Gyllenhaal, der im Augenblick mit seinem Boxer-Drama...

    Kino.de Redaktion  
  • Rachel McAdams in "Doctor Strange"?

    Die 36-jährige kanadische Schauspielerin verhandelt um die weibliche Hauptrolle im Marvel-Leinwand-Abenteuer "Doctor Strange".

    Alexander Jodl  
  • Tilda Swinton hilft "Doctor Strange"

    Marvel-Zauberer Benedict Cumberbatch bekommt hochklassige Unterstützung: Die Oscar-Preisträgerin spielt seinen Mentor - das magische Wesen "The Ancient One".

    Alexander Jodl  
  • Marvels weitreichende TV-Pläne: Punisher, Hawkeye, Black Widow und viele andere möglich

    Parallel zum Kino erobern inzwischen die Marvel-Helden auch verstärkt das Fernsehen. Den Auftakt machte der Avengers-Spin-Off Agents of S.H.I.E.L.D. Es folgten Agent Carter und Daredevil. Insbesondere letztere, die in Kooperation mit dem Pay-TV-Sender Netflix entstand, ist Teil des Konzepts Marvels Shared-Universe weiter auszubauen. Bekanntermaßen werden in dieser Reihe noch AKA Jessica Jones, Luke Cage und Iron Fist...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare