Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Do or Die

Do or Die

Filmhandlung und Hintergrund

Sex, Crime und Agenten-Action in blusensprengender Modesty Blaise-Tradition. Die neuen - hanebüchenen - Abenteuer der attraktiven Agentinnen Dona Speir & Co. können erneut die gewohnten Schauwerte und allerhand Feuerzauber vorweisen. Regisseur Andy Sidaris, der die offensichtlichen Talente seiner Dameriege bereits in „Savage Beach“, „Hard Ticket to Hawaii“ und „Sex Frauen räumen ab“ vorgeführt hat, stellt ihnen Erik...

Bei einem Benefiz-Diner zugunsten des „Molokai“-Kinderkrankenhaus macht der japanische Gangsterboss Kane den Agentinnen Dona und Nicole ein „Angebot“, daß sie nicht ablehnen können. Er wird eine große Summe zugunsten des Hospitals spenden - nach dem Ableben der Damen. Dieser traurige Fall soll bereits in Kürze stattfinden. Kane hat sechs Killerteams angeheuert, um die Schönen zu töten. Dona und Nicole fliegen in die USA und entledigen sich unterwegs bereits der ersten Angreifer. Mit Unterstützung ihrer Freunde können die Damen auch die restlichen Schergen Kanes ausschalten. Den großen Boss selber lassen sie am Leben. Sie machen ihn auf sanfte doch wirkungsvolle Weise unschädlich.

Zwei Geheimdienstamzonen legen einem von Pat Morita („Ohara“) recht ironisch dargestellten Yakuza-Boß das schmutzige Handwerk.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Sex, Crime und Agenten-Action in blusensprengender Modesty Blaise-Tradition. Die neuen - hanebüchenen - Abenteuer der attraktiven Agentinnen Dona Speir & Co. können erneut die gewohnten Schauwerte und allerhand Feuerzauber vorweisen. Regisseur Andy Sidaris, der die offensichtlichen Talente seiner Dameriege bereits in „Savage Beach“, „Hard Ticket to Hawaii“ und „Sex Frauen räumen ab“ vorgeführt hat, stellt ihnen Erik Estrada („Die Stunde der Meuchelmörder“) zur Seite und verpflichtete den populären Pat Morita („Karate Kid“ I - III) als Gegenspieker von Format. Flottes Genreprodukt mit Erotik-Einlagen.
    Mehr anzeigen