Der Schauspieler Gerald McRaney, bekannt aus der US-Serie „Simon & Simon“ aus den 80er Jahren, übernimmt als nächstes eine Rolle in Quentin Tarantinos Western „Django Unchained“. Darüber hinaus konnte nun die Besetzung von Samuel L. Jackson offiziell bestätigt werden. Bereits mit an Bord sind Leonardo DiCaprio, Jamie Foxx, Christoph Waltz und Kevin Costner in den Hauptrollen.

Regisseur Quentin Tarantino („Inglourious Basterds“) inszeniert die Geschichte ganz im Stil von Sergio Leones Westernklassiker. Im Mittelpunkt steht ein ehemaliger Sklave namens Django, der seine Ehefrau aus den Fängen des Plantagenbesitzer Calvin Candie befreien möchte. Unterstützung findet er in einem deutschstämmigen Jäger, der in für sein Vorhaben trainiert.

Die Dreharbeiten zu „Django Unchained“ beginnen in Kürze für einen deutschen Kinostart am 27. Dezember 2012.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare