Quentin Tarantino kündigt Django Unchained XXL an

Kino.de Redaktion |

Django Unchained Poster

Quentin Tarantino lieferte mit seinem knapp dreistündigen Westernepos, Django Unchained, 2012 ein Meisterwerk ab und stellt nun eine Langfassung in Aussicht.

Auf dem diesjährigen Cannes Film Festival, auf dem Tarantino im Jahre 1994 mit Pulp Fiction der internationale Durchbruch gelang, kündigte der Kult-Regisseur an, Django Unchained mit bis zu 90 Minuten Material, welches bisher nie gezeigt wurde, auf eine XXL-Version bringen zu wollen.

Ins Kino soll der Film, der Christoph Waltz seinen zweiten Oscar in Folge als bester Nebendarsteller einbrachte, aber nicht noch einmal: Stattdessen dürfen sich die Fans auf eine Django Unchained-TV-Mini-Serie mit vier Episoden zu jeweils einer Stunde freuen - wenn es denn so kommen sollte. Sicher ist das noch lange nicht. Derzeit existiert für die mögliche Fernsehserie noch nicht einmal ein Sender.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Django Unchained
  5. Quentin Tarantino kündigt Django Unchained XXL an