Dieses bescheuerte Herz Poster

Elyas M'Barek kommt 2017 noch einmal ins Kino: Hier ist der Trailer zu „Dieses bescheuerte Herz“

Marek Bang |

Aktuell lockt Frauenschwarm Elyas M’Barek als Gangster-Lehrer Zeki Müller die Massen in die Kinos und lässt selbst die Gladiatoren Thor und Hulk wie Vorschulkinder aussehen. Mit „Fack Ju Göhte 3“ erlebt der deutsche Pennäler-Film gerade seinen dritten Frühling, doch Stand jetzt wird es der letzte Auftritt von Chantal (Jella Haase) und Co. Zum Glück hat ihr Lehrer Elyas M’Barek für die Zukunft vorgesorgt und kommt schon kurz vor Weihnachten mit einem weiteren Film in unsere Kinos. Hier ist der Trailer zu „Dieses bescheuerte Herz“.

Elyas M’Barek ist zweifelsohne einer der im Moment angesagtesten deutschen Kinostars. Entsprechend nutzt der gebürtige Münchner die Gunst der Stunde und legt unmittelbar im Anschluss an „Fack Ju Göhte 3“ seinen nächsten Kinofilm nach. Einen ersten Eindruck von der Tragikomödie „Dieses bescheuerte Herz“ könnt ihr euch im folgenden Trailer verschaffen:

Elyas M’Barek kann mehr als nur „Fack Ju Göhte“: Hier ist der Trailer zu „Dieses bescheuerte Herz“

Die größten Filmfehler aus Hollywood: Peinliche Patzer zum Haareraufen

Im deutschen Mainstream-Kino regiert seit einer gefühlten Ewigkeit das Genre der Komödie. Mal flapsig wie bei Fack Ju Göhte“, oft im Mantel des Road Movies und gelegentlich serviert mit einer Prise Tragik ist der heitere Film hierzulande eine sichere Bank. Zu dieser Kategorie zählt auch „Dieses bescheuerte Herz“, wobei hier die dramatische Komponente nicht zu übersehen ist.

Elyas M’Barek schlüpft in die Rolle eines Hallodris, der ein sorgloses Leben auf Kosten seines Vaters, eines erfolgreichen Arztes, führt. Doch eines Tages dreht der Gönner seinem Filius den Geldhahn zu und zwingt ihn, Zeit mit dem herzkranken Teenager David zu verbringen. Diese ungewöhnliche Erziehungsmaßnahme erweist sich anfänglich zwar als problematisch, führt letztlich aber zu einer wunderbaren Freundschaft…

„Dieses bescheuerte Herz“ kommt pünktlich zu Weihnachten in unsere Kinos. Ab dem 21. Dezember 2017 können sich alle Fans von Elyas M’Barek im Lichtspielhaus ihrer Wahl eine Auszeit von den stressigen Festtags-Vorbereitungen genehmigen.