Nikolai Kinski („Klimt“) spielt die Hauptrolle in dem Psychothriller „Zimmer“, der im Sommer nächsten Jahres in die Kinos kommen soll. Die Geschichte handelt von dem 28-jährigen Deutschamerikaner Daniel, der bei einem Trip nach Marokko Erholung sucht. Dort aber wird er Zeuge eines Mordes an einem Jungen und fühlt sich mitschuldig an dem Verbrechen. Als er später für ein paar Tage in die leerstehende Wohnung seiner Großmutter zieht, holen ihn die Bilder aus Marokko ein und er kann Vergangenheit und Gegenwart immer schlechter unterscheiden. Die deutsche Produktion ist das Langfilm-Regiedebüt von Michael Dreher, der für seinen Kurzfilm „Fair Trade“ bereits einige Preise erhielt. In weiteren Rollen spielen Katharina Schüttler („Sophiiiie!“), Morjana Alaoui, Sean Gullette, Judith Engel und Matthias Matschke. Die Dreharbeiten begannen im November in Marokko und sind dort inzwischen abgeschlossen worden. Das Projekt wird nun in Deutschland fortgeführt. 

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • 31. Filmfestival Max Ophüls Preis öffnet die Tore

    Am Monatagabend, 18. Januar 2010 eröffnete feierlich das 31. Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken seine Tore. Im Wettbewerb um die renommierte Auszeichnung sind mehr als 15 deutschsprachige Spielfilme, Kurz- und Kinderfilme sowie Dokumentationen vertreten. Darunter finden sich auch zahlreiche Debütfilme und Erstaufführungen. Als Eröffnungsfilm wird die Komödie „Giulias Verschwinden“ von Christoph Schaub...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hofer Filmtage vom 27. Oktober bis 1. November

    Am heutigen Dienstag beginnen die 43. Internationalen Hofer Filmtage mit dem Eröffnungsfilm „Parkour“. Der Spielfilm über einen Gerüstbauer, der in der Stadt über Hindernisse läuft, ist das Debüt des deutschen Regisseurs Marc Rensing. Insgesamt 29 der 70 Dokumentar- und Spielfilme kommen aus Deutschland. Traditionell präsentieren viele Nachwuchsregisseure ihre Werke in Hof, wie zum Beispiel Frieder Wittich seine...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Deutscher Psychothriller "Zimmer" mit Nikolai Kinski

    Nikolai Kinski („Klimt“) spielt die Hauptrolle in dem Psychothriller „Zimmer“, der im Sommer nächsten Jahres in die Kinos kommen soll. Die Geschichte handelt von dem 28-jährigen Deutschamerikaner Daniel, der bei einem Trip nach Marokko Erholung sucht. Dort aber wird er Zeuge eines Mordes an einem Jungen und fühlt sich mitschuldig an dem Verbrechen. Als er später für ein paar Tage in die leerstehende Wohnung seiner...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare