Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die zwei Gesichter einer Frau

Die zwei Gesichter einer Frau

   Kinostart: 30.04.1982

Filmhandlung und Hintergrund

Ein Mann meint, in einer alten, verhärmten Frau seine frühere Jugendliebe wieder zu erkennen.

Über das Leben des reichen Rechtsanwalts Nino Monti bricht eines Tages das Unerklärliche herein: Auf dem Nachhauseweg begegnet er seiner Jugendfreundin Anna, die ihn um 100 Lire bittet, um den Bus bezahlen zu können. Anna ist nicht mehr die schöne, elegante Frau von einst, sondern eine kränkliche, gealterte Person. Monti wird in ein Netz merkwürdiger Vorgänge verwickelt und verliert zusehends die Kontrolle über sein Dasein.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die zwei Gesichter einer Frau

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die zwei Gesichter einer Frau: Ein Mann meint, in einer alten, verhärmten Frau seine frühere Jugendliebe wieder zu erkennen.

    Der italienische Regisseur Dino Risi konnte für seinen mystischen Psycho-Thriller Romy Schneider für die Hauptrolle gewinnen. Sein Film ist ein rätselhaftes Spiel um Liebe, Tod und Vergänglichkeit, das viele Kritiker seinerzeit als „aufgesetzt“ bemängelten. Sieht man mal von diesem Schwachpunkt ab, überzeugt „Die zwei Gesichter einer Frau“ mit ästhetischer Bildsprache und gefühlvoll eingesetzter Musik.
    Mehr anzeigen