Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die zehn Gebote

Die zehn Gebote

   Kinostart: 17.02.1958
Poster Die Zehn Gebote
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Klassiker des Hollywood-Monumentalfilms und letztes Werk des großen Regisseurs Cecil B. DeMille.

Als Ägyptens Pharao droht, aus Angst vor einem kommenden Erlöser alle jüdischen Kinder zu töten, vertraut eine Mutter ihr Kind in einem Körbchen den Fluten des Nils an, die eben dieses in die Arme der Tochter des Pharaos befördern. 20 Jahre später hat sich das zu Moses gemauserte Baby den Hass des Pharao-Sohnes Ramses zugezogen, kehrt zu seinem jüdischen Volk zurück und führt dieses ins Gelobte Land. Dort nimmt Moses auf dem Berg Sinai die Gesetzestafeln mit den zehn Geboten entgegen.

Ein Monumentalfilm über das Leben des Propheten Moses und Gottes Gesetzgebung auf dem Berg Sinai.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die zehn Gebote

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,8
13 Bewertungen
5Sterne
 
(12)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die zehn Gebote: Klassiker des Hollywood-Monumentalfilms und letztes Werk des großen Regisseurs Cecil B. DeMille.

    Cecil B. DeMille, Meister des Monumentalfilms, hatte die Moses-Geschichte aus dem Alten Testament schon einmal 1923 als wuchtiges Stummfilm-Epos verfilmt. Sein eigenes Remake übertrifft dank der technischen Weiterentwicklung das Original um Längen. Mit dem gigantischen Projekt verabschiedete sich DeMille auf beeindruckende Weise endgültig vom Kino und setzte seiner Regielaufbahn ein krönendes Ende. Zu den klassischen Szenen gehören die Teilung des Roten Meeres und Moses‘ Konversation mit dem brennenden Busch.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Schlägt Spielberg die Bibel auf?

    Kino.de Redaktion04.10.2011

    In den goldenen Zeiten von Hollywood, in ferner Vergangenheit also, galt ein Buch als unerschöpfliche Vorlage für gigantische Kino-Epen, die meist mit riesigem Staraufgebot und großem Aufwand in Szene gesetzt wurden. Die Rede ist natürlich von der Bibel, deren Geschichten in Filmen wie Die Zehn Gebote, Die größte Geschichte auf Erden oder schlicht Die Bibel auf der Leinwand verewigt wurden. Doch das war einmal:...

  • Neuverfilmung von "The Ten Commandments"

    Kino.de Redaktion13.07.2004

    Nach dem großen Erfolg von The Passion of Christ ist in Hollywood das Bibelfieber ausgebrochen und so werden mal eben die Zehn Gebote zur Neuverfilmung aus der Schublade gekramt. Basierend auf Cecil B. DeMilles siebenfach Oscar-nominierten The Ten Commandments aus dem Jahre 1956, bei dem Charlton Heston, Yul Brynner und Anne Baxter die Hauptrollen spielten, soll Drehbuchautor Charles Randolph (The Life of David Gale)...